Blumenkübel beschädigt - Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 03.05.2018

Buchen:
Zwei Tage nacheinander, in der Nacht zwischen Dienstag und Mittwoch und am Mittwochabend, wurden in der Buchener Innenstadt Blumenkübel und sonstige Gegenstände beschädigt. Am Mittwochabend konnte die Polizei dann nach einem Zeugenhinweis einen Mann festnehmen, der bei Beschädigungen beobachtet worden war und durch den Zeugen festgehalten wurde. Es handelt sich dabei um einen 36-Jährigen, der möglicherwiese auch für die Taten am Vortag verantwortlich ist. Das Polizeirevier Buchen sucht nun Zeugen, die insbesondere in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Buchener Innenstadt, im Bereich der Wimpinastraße und des Marktplatzes, Beobachtungen gemacht haben und möglicherweise die Person beschreiben können, die für die sinnlosen Zerstörungen verantwortlich ist. Zeugenhinweise gehen an das Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 06281 9040.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen