Polizeibericht
Buchen | Einsatz der Feuerwehr - Aschenbecher qualmte

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.04.2020

Aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Buchen wurde Montagmittag, gegen 17.45 Uhr, Rauch gemeldet. Als die Feuerwehr kurz danach in der Josef-Martin-Kraus-Straße eintraf, hatten bereits alle Anwohner das Haus verlassen. Der Inhalt eines Aschenbechers hatte zu brennen beziehungsweise zu schmoren angefangen und die Rauchentwicklung verursacht. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause. Ersten Informationen nach, gab es bei dem Einsatz keine Verletzten und auch keinen Sachschaden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen