Polizeibericht
Buchen | Kind wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.04.2020

Ein Kind wurde am Montagabend in Buchen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Die 10-jährige überquerte gegen 18 Uhr auf ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg in der Hettinger Straße. Zur selbe Zeit fuhr ein 59-jähriger Autofahrer an den Fußgängerüberweg heran und hielt für das radelnde Mädchen an. Vermutlich verschätzte sich Lenker des Pkw und berührte dadurch die 10-Jährige leicht, woraufhin sie stürzte. Das Kind wurde durch den Zusammenprall und den Sturz leicht verletzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen