Polizeibericht
Gefährliche Körperverletzung nach "Saufgelage"

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.01.2020

Buchen:
Ein 61-Jähriger wurde am frühen Montagnachmittag in Buchen Opfer einer gefährlichen Körperverletzung und musste im Krankenhaus behandelt werden. Vorausgegangen war ein "Saufgelage" in einer Wohnung, welches zunächst in eine verbale Auseinandersetzung ausartete. Jedoch schien sich das Problem für den 39-jährigen mutmaßlichen Täter nicht mehr mit Worten klären zu lassen, weshalb er seinem Gegenüber mit einer Wodkaflasche auf den Kopf schlug. Der Angreifer hatte nach einem durch die Polizei durchgeführten Atemalkoholtest zum Tatzeitpunkt etwa 2,5 Promille.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen