Polizeibericht
Gleich vier Fahrräder gestohlen

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.01.2020

Buchen:
Durch einen lauten Schlag wurden zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Kaiserstraße in Buchen am Donnerstagabend, kurz nach 20.30 Uhr, aufgeschreckt. Als sie auf die Straße sahen, erkannten sie fünf Männer, die sich an ihren vier Fahrrädern zu schaffen gemacht hatten und dann damit in Richtung Hochstadtstraße davonfuhren. Die Kettenschlösser waren aufgebrochen worden. Vermutlich weil ein fünftes Rad einen platten Reifen hatte, wurde es zurückgelassen und einer der Unbekannten rannte den vier Radfahrern hinterher. Die Flüchtenden sollen alle zwischen 25 und 35 Jahre alt gewesen sein. Einer der Männer trug ein gelbe Steppjacke. Über den Wert der vier Fahrräder kann noch keine Aussage getroffen werden. Wer den Diebstahl beobachtet hat oder im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich unter der Rufnummer 06261 8090 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen