Polizeibericht
Hoher Sachschaden aber keine Verletzten

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.12.2019

Buchen:
Glücklicherweise wurde niemand verletzt als es am Samstagabend in einem Kreisverkehr in Buchen zum Unfall kam. Ein 19-Jähriger übersah offenbar in seinem Ford Gallaxy einen im Kreisverkehr fahrenden 44-Jährigen in einem Fiat Ducato, weshalb es im Kreisverkehr zum Zusammenstoß kam. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 19.500 Euro geschätzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.