Polizeibericht
Hoher Sachschaden aber keine Verletzten

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.12.2019

Buchen:
Glücklicherweise wurde niemand verletzt als es am Samstagabend in einem Kreisverkehr in Buchen zum Unfall kam. Ein 19-Jähriger übersah offenbar in seinem Ford Gallaxy einen im Kreisverkehr fahrenden 44-Jährigen in einem Fiat Ducato, weshalb es im Kreisverkehr zum Zusammenstoß kam. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 19.500 Euro geschätzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen