Polizeibericht
Seitlich versetzter Frontalzusammenstoß führt zu Straßensperrung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.10.2019

Buchen:
Am Donnerstag, gegen 13:20 Uhr, fuhr eine 23-jährige Seat-Fahrerin von Bofsheim in Richtung Götzingen. Sie bog nach links in Richtung Buchen ein und übersah hierbei einen entgegenkommenden Audi. Dessen 50-jährige Fahrer versuchte den Zusammenstoß noch zu verhindern, indem er nach rechts ausweichte und in einer Wiese zum Stehen kam. Die Seat-Fahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Schürfwunden zu. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Strecke wurde über den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.