Programmkino zum Thema Klimaschutz

Der Kinofilm "Immernoch eine unbequeme Wahrheit" läuft in den Kinos in Mosbach und Walldürn.
  • Der Kinofilm "Immernoch eine unbequeme Wahrheit" läuft in den Kinos in Mosbach und Walldürn.
  • hochgeladen von Martin Hahn, AWN Buchen

Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft ist ein amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017, der sich mit der Bekämpfung des Klimawandels befasst.

Neckar-Odenwald-Kreis. Auf Initiative des Klimaschutzmanagers des NOK, Sebastian Randig, finden im Rahmen der Klimaschutzaktion „Earth hour“ Filmvorführungen zu einem Thema statt, das uns alle angeht: 2006 sorgte der Film „Eine unbequeme Wahrheit“ weltweit für Aufsehen: Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore wies mit dramatischen Bildern auf den menschengemachten Klimawandel hin. Gut zehn Jahre später tritt Al Gore erneut als Protagonist eines Dokumentarfilms auf: „Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unserer Zeit läuft“ knüpft an das Filmprojekt von 2006 an und zieht eine Zwischenbilanz: Wie ist der Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse? Wie hat sich die internationale Klimapolitik entwickelt? Welche Folgen des Klimawandels sind erkennbar und wie gehen die Menschen damit um?

Der Film liefert viel Anschauungsmaterial, um sich mit den Folgen des Klimawandels und Strategien zur Reduktion der Treibhausgase zu beschäftigen. Er bietet zudem interessante Einblicke in die politischen Prozesse, die in Gang gesetzt wurden, um eine gemeinsame internationale Klimapolitik durchzusetzen. Dabei werden auch die jüngsten Entwicklungen in den USA mit einbezogen. Der Film wird aufgeführt am 20.03. um 20 Uhr in der Kinostar Filmwelt in Mosbach-Neckarelz und am 21.03. um 19:30 Uhr bei den Löwenlichtspielen in Walldürn. Mitinitiatoren sind die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (EAN), die Bioenergieregion H-O-T und die Kreislaufwirtschaft Neckar-Odenwald (KWiN). Nach dem Film gibt es Diskussions- und Informationsmöglichkeit.

Autor:

Martin Hahn, AWN Buchen aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.