Diakonie-Neckar-Odenwald & Stadt Mosbach
Informationsreihe für Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung "Bewegung und Gesundheit"

Das Diakonische Werk im Neckar-Odenwald-Kreis und die Stabstelle Migration und Integration der Stadt Mosbach laden Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung zur Informationsreihe „Von Frau zu Frau“ zum Thema Bewegung und Gesundheit ein.

Frau Helga Hemberger, Gesundheits-und Hormonberaterin informiert über die Wichtigkeit von Sport und Bewegung, ausgewogener Ernährung und ausreichenden Schlaf. Diese Faktoren tragen wesentlich zu einem gesunden Lebensstil bei.
Jeder Mensch hat eine Tätigkeit, die ihm besonders viel Spaß macht. Sei es das Spazierengehen in der Natur, Gartenarbeit oder Sport. Regelmäßige Bewegung hilft, das Leben zu genießen und kann Erkrankungen vorbeugen.
Frau Hemberger wird den Vortrag motivierend und lebendig gestalten, Bewegungs- und Atemübungen einbauen und in leichter Sprache referieren.

Mitarbeiterinnen der Stabstelle Migration und Integration der Stadt Mosbach und Simone Fleckenstein und Susann Oltmanns-Heller von der Diakonie Neckar-Odenwald stehen während der Veranstaltung beratend zur Seite.

Die Veranstaltung findet statt:
Montag, 27.09.21 von 10:00-12:00 im Mehrgenerationenhaus in Buchen, Hollergasse 14 und
Mittwoch, 06.10.2021 von 10:00-12:00 im Mehrgenerationenhaus in Mosbach Carl-Theodor-Str. 4

Die Informationsreihe wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration gefördert. Die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Informationen und Anmeldung ab sofort möglich unter: Diakonisches Werk im Neckar-Odenwald-Kreis, Susann Oltmanns-Heller Tel. 06281 56243-0, 0152 – 06310937, asyl@diakonie-nok.de oder im Internet unter www.flumi-diakonie.de
Oder: Große Kreisstadt Mosbach Vertreterin der Stabstelle Migration und Integration der Stadt Mosbach Tel. 06261 82-510, integration@mosbach.de

Autor:

Diakonie NOK & Stadt Mosbach aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen