Tanzvormittag für Frauen im Advent
Esperanza – Hoffnung

Am Samstag, den 11. Dezember findet von 10 – 13 Uhr in der Pfarrscheune in Hainstadt ein Tanzvormittag im Advent statt.
Immer wenn ein Kind geboren wird erleben wir ein Wunder.
An Weihnachten blickt uns Gott mit den Augen eines Kindes an: Weihnachtswunder!
Gemeinsam wollen wir einen Tanzvormittag im Advent verbringen, der einlädt, sich tanzend dem Weihnachtswunder zu öffnen.
Die Tänze erzählen von Dunkelheit und Licht, Hoffnung und Zuversicht.
Eingeladen sind alle interessierten Frauen, auch ohne Tanzerfahrung sind Sie herzlich will-kommen. Kostenbeitrag 15 €. Die Leitung hat Beate Glauner-Klos, Dozentin für Meditation des Tanzes. Anmeldung bis 6. Dezember bei Regina Köhler, Referentin für Frauenpastoral, 06281 – 52 29 25, regina.koehler@esa-dioezesanstelle.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen