Familienbildung im DRK Kreisverband Buchen
Kursfreie Zeit durch Corona sinnvoll genutzt: Neue Räumlichkeiten im Marstallgebäude in Hardheim

Optimal wird derzeit die kursfreie Zeit beim DRK Kreisverband Buchen zur Renovierung neuer Räumlichkeiten genutzt. Die DRK Familienbildung in Hardheim zieht um!
Damit erfüllt sich ein langgehegter Wunsch aller Beteiligten nach einem größeren Raum, was lange Zeit für Kopfzerbrechen sorgte.

Mit wohlwollender Unterstützung des Hardheimer Gemeinderates können bald neue Räumlichkeiten im alten Marstallgebäude in Hardheim bezogen werden. Eine zentrale Lage und die Parkmöglichkeiten direkt am Schloßplatz bieten die besten Voraussetzungen. Die notwendigen Renovierungsarbeiten sind in vollem Gange. So verlegt die ortsansässige Firma Beuchert derzeit einen neuen Boden, Mitarbeiter des Bauhofs engagieren sich eifrig und eigene Helfer des DRK Kreisverbandes Buchen werden in den nächsten Wochen die Streicharbeiten übernehmen.
Bald werden sich die Räumlichkeiten in eine Eltern-Kind gerechte Wohlfühloase verwandeln und mit
Leben gefüllt sein. Dafür sorgen u.a auch die zwei ElBa Kursleiterinnen Heike Janson und Katja Brand. Mit dem Umzug soll eine Bühne geschaffen werden für die vielen Angebote in der DRK Familienbildung. Schwerpunkt bildet hier das ElBA Kursangebot. Das Eltern-Baby Programm möchte die Eltern darin unterstützen, die kindliche Entwicklung spielerisch zu fördern.
In einer geschützten Atmosphäre finden kleine Gruppen von Eltern mit ihren Baby`s Raum und Zeit zum Austausch, intensive Gemeinsamkeit mit ihrem Kind, Entspannung, Spiele für alle Sinne, und Unterstützung für die neue Lebenssituation in der Familie und im Alltag.
Weitere Angebote in der Familienbildung sind Kurse für SpieKo (Spiel und Kontaktgruppen für 1-3jährige), Yoga für Kinder, Drums Alive Kids, Auszeit für Mütter u.ä. Auch ganz neue und frische Ideen werden gerne aufgegriffen, um ein möglichst großes Spektrum für junge Familien in Hardheim
anzubieten. Die zuständige Kursverantwortliche des DRK Kreisverbandes Ingeborg Wiessner ist offen für Neues. Tel. 06281-5222-18

Autor:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Buchen aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen