Abitur 2018 an der Zentralgewerbeschule Buchen

Nach drei Jahren, die den Schülern letztlich doch so vorkamen, als ob sie im Fluge vergangen wären, können sich 39 Absolventen des Technischen Gymnasiums der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) über ihr Abiturzeugnis freuen. Die meisten Abiturienten kamen mit einem Abschluss der Realschule an die ZGB und entschieden sich für eines der drei Profile Mechatronik, Informationstechnik oder Technik und Management. Mit dieser Wahl wurde festgelegt, welches Profilfach sie die nächsten Jahre belegen sollten, doch mit dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife steht ihnen jedes Studienfach, also beispielsweise auch „Germanistik“, „Psychologie“ oder „Medizin“ offen.

Insgesamt erreichten die Abiturienten einen beachtlichen Notendurchschnit von 2,4.

Die Abiturienten des Profils Mechatronik sind: Florian Berlinger (Walldürn), Patrick Braun (Hainstadt), Jean Noel Eck, Dominik Ellwanger, Dominik Imhof, Marvin Luca Klier (alle Walldürn), Noah Löffler (Hardheim), Leon Münkel (Glashofen), Marius Schäfer (Einbach), Janis Martin Wild (Limbach).

Technik und Management: Lukas Eckert (Gerichtstetten), Jan Farrenkopf (Schloßau), Jonas Gedemer (Oberschefflenz), Paul Hofmann (Mudau), Louis Holderbach (Götzingen,) David Horn (Erfeld), Lena Brigitte Ihrig (Dallau), David Kicerman (Adelsheim), Vitali Lehmann (Höpfingen), Lennart Neuhoff (Neckarburken), David Roos (Limbach), Simon Schmidt (Walldürn), David Stöckl (Bürgstadt), Darius Thoma (Reisenbach), Leon Tschollar (Walldürn), Sebastian Weber (Altheim), Timon Weinlein (Glashofen), Nico Wursthorn (Heidersbach), Dominic Zahn (Großheubach).

Informationstechnik: Patrick Baracho Dittrich (Oberneudorf), Daniel Belenkov (Hollerbach) Leonardo Calleri (Buchen),Tobias Herkert (Rüdenau), Bastian Keilbach (Hardheim), Kilian Leutner (Scheringen), Lucas Michael Link (Glashofen), Kevin Linker (Hettingen), Sascha Rickert (Walldürn), Joshua Schmidt (Walldürn).

Autor:

Zentralgewerbeschule Buchen aus Buchen (Odenwald)

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.