Fairtrade-Towns Kampagne im Neckar-Odenwald-Kreis
Das regionale „Schlaufenster“ in Buchen – Fairtrade-Towns Kampagne „Fair und Regional“ Neckar-Odenwald-Kreis

Buchen. Ab dem 23. Juli bis einschließlich 17. September gibt es in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen das zweite „Schlaufenster“ im Neckar-Odenwald-Kreis zum Thema „regionaler Handel und regionale Produkte“ zu sehen. Es handelt sich hierbei um eine Bildungsaktion seitens der Fairtrade-Towns Kampagne „Fair und Regional“. In rotierenden Abständen möchte man in vorübergehend leerstehenden Geschäften oder sonstigen Freiflächen im gesamten Kreisgebiet die Schaufenster und Flächen nutzen, um auf den fairen und regionalen Handel aufmerksam zu machen und zu informieren.

Das zweite „Schlaufenster“ entstand in Kooperation mit der angehenden Fairtrade-School Helene-Weber-Schule in Buchen. Zu sehen gibt es interessante Informationen zum Thema regionaler Handel, Produkte aus der Region sowie wertvolle Hinweise über die Vorteile von regionalen Produkten.

Die Gestaltung übernahm das Berufskolleg Gesundheit und Pflege, 1 BK1P2, während der Homeschooling-Zeit. Das Thema „Regionalität und regionaler Handel“ ist bei der Helene-Weber-Schule fest im Schulunterricht verankert. Betreut wurde die Aktion durch die engagierten Lehrerinnen Frau Bauer, Frau Markert und Frau Sahgal-Weimer. Die Ausstellungswand wird von den Neckar-Odenwald-Kliniken für den gesamten Zeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zur Kampagne „Fair und Regional“ sind unter www.neckar-odenwald-kreis.de/fair abrufbar.

Bildunterschrift: Das regionale „Schlaufenster“ in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen

Foto: Helene-Weber-Schule Buchen

Autor:

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis aus Neckar-Odenwald

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen