Der Kiwanis-Club Buchen-Walldürn unterstützt das Schülerprojekt in Nepal

2Bilder

Der Kiwanis-Club Buchen-Walldürn unterstützt die Schülerfirma „Namaste Nepal sAG Buchen“ der Abt-Bessel Realschule
Der Kiwanis-Club Buchen-Walldürn, der zu einer der drei größten internationalen Service-Club-Organisationen gehört, deren Mitglieder sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen, unterstützt die aus einer Unterrichtssituation heraus entstandene Schülerfirma „Namaste Nepal sAG Buchen“ der Abt-Bessel Realschule, Buchen mit einer Spende von 1.000,-- €, die vom derzeitigen Präsidenten Günter Heßling, gemeinsam mit Mitgliedern des Kiwanis-Clubs Buchen-Walldürn, heute überreicht wurde. Ziel der Schülerfirma ist die Förderung der Bildung in der Region um das Bergdorf Gati, Nepal, durch den Bau von erdbebensicheren Schulen und Kindergärten. Die Schüler importieren grüne Kaffeebohnen direkt aus Nepal, die exklusiv für die Realschule in der Kaffeerösterei MIKA, Miltenberg, geröstet werden und in der Schule weiterverarbeitet und unter eigener Marke verkauft werden. All das geschieht in ihrer Freizeit und in Eigenverantwortung unter Mithilfe von Lehrern und Förderern dieses Projekts. Das Besondere für die Schüler ist der direkte Kontakt mit Nepal über regelmäßige Skype-Konferenzen mit den Projektleitern vor Ort. Jeder Euro kommt ohne Umwege bei den Menschen in Nepal an, die ebenfalls ihren Beitrag zu dem Projekt leisten. In diesem Herbst wird eine Abordnung von 4 Schülern mit einem Lehrer, Herrn Schäfer, und einer Abordnung von Schülern aus Freiberg/Sachsen, die das Projekt ins Leben gerufen haben, nach Nepal fliegen, um sich ein Bild über die Fortschritte zu machen.
Fotos: Copy right Klaus Narloch

Autor:

Günter Hessling aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen