Zentralgewerbeschule Buchen
ZGB: Ein ganz besonderes "Arbeitsmaterial"

Das Unterrichtsmaterial in den meisten Fächern besteht aus Büchern oder kopierten Arbeitsblättern. Im fachpraktischen Unterricht der Kfz-Mechatroniker der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB), kann das jedoch nicht genügen, da müssen die Auszubildenden natürlich auch an Autos „herumschrauben“, denn nichts geht bekanntlich über die praktische Betätigung.
Ein ganz besonderes „Arbeitsmaterial“ wurde der ZGB vom Autohaus Lademann GmbH & Co. KG übergeben: ein Golf VI. Der Schulleiter, Konrad Trabold, hob bei seiner Ansprache bei der Übergabe hervor, dass die Kfz-Werkstatt der ZGB hervorragend ausgestattet sei und „exzellente Voraussetzungen für den schulischen Teil der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker“ biete. Die Erweiterung des Fahrzeugparks um „ein ,mittelaltes‘ Fahrzeug, mit einem Technikstand aus dem vergangenen Jahrzehnt,“ sei „für den Unterricht besonders geeignet“, da aktuell genau solche Fahrzeuge in den Werkstätten gewartet würden. Dadurch werde der Schule ermöglicht, die Auszubildenden „besonders praxisnah zu unterrichten“.
Einen besonderen Dank des Schulleiters ging dabei an das Autohaus Lademann, namentlich an Christian Eid und Tobias Hauser, die beim Beschaffungsprozess des Fahrzeugs sehr entgegenkommend und hilfreich waren. Der Dank Herrn Trabolds ging aber auch an „die Kollegen von der Kfz-Abteilung, insbesondere dem Fachabteilungsleiter Kfz Martin Storch und an Christian Müller, der die Fahrzeugüberlassung durch das Autohaus Lademann in die Wege geleitet und koordiniert“ habe.
Herr Eid betonte, dass die „Unterstützung der ZGB, auch von Herrn Lademann, eine Herzensangelegenheit“ gewesen sei. Man arbeite seit Jahren hervorragend zusammen und auch er selbst habe seine Schulzeit an der ZGB in sehr guter Erinnerung.

Bild: Strittmatter
Das Bild zeigt den zuständigen Abteilungsleiter Michael Link, Konrad Trabold, Auszubildende Kfz-Mechatroniker, Christian Müller, Martin Storch, Christian Eid und Tobias Hauser.

Autor:

Zentralgewerbeschule Buchen aus Buchen (Odenwald)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Verkäufer (m/w/d) | Aral, Miltenberg und Obernburg

Wir suchen für unsere Aral-REWE-TO-GO-Tankstelle in Miltenberg und Obernburg Verkäufer (m/w/d) in Vollzeit Ihr Profil: kontaktfreudig, freundlich und flexibel, idealerweise Erfahrungen im Bereich Einzelhandel, Verkauf, Gastronomie, hohe Einsatzbereitschaft, schnelles und sorgfältiges Arbeite Bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail Aral Tankstelle | Tarik Tantaoui AralTantaoui@gmx.de Mainzer Straße 42 | 63897 Miltenberg Tel. 06022-72033

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte, Hauswirtschaftskraft/Betreuungskraft, Mitarbeiter für "Essen auf Rädern (m/w/d) | Sozialstation Lützelbach

Sozialstation Lützelbach Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w/d) in TeilzeitHauswirtschaftskraft/Betreuungskraft (m/w/d) in TeilzeitMitarbeiter (m/w/d) für "Essen auf Rädern" 450-€-Basis; mit der Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten; gerne Student oder Rentner Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt im...

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) | Lackierzentrum, Miltenberg

Wir suchen genau Dich! Du bist Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) ? Dann bist du bei uns genau richtig Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen: Du hast bereits eine Ausbildung in einem der oben genannten Berufe abgeschlossen oder kannst auf mehrjährige Erfahrung zurückgreifenPünktlichkeit und ein ordentliches Auftreten sind selbstverständlich für dichEigenständiges und sauberes Arbeiten ist kein Problem für dichDu beherrschst die deutsche Sprache in Wort und SchriftIdealerweise bist du im...

Bauen & WohnenAnzeige
18 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS 8.990 € statt 12.061 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte F17 Feel 96P Lacklaminat, Platingrau softmatt und 244 Melaminharz Zement Anthrazit Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.