Unternehmerinnenforum NOK „Was wir für Erfolg brauchen- Ziele einfach erreichen“

Unternehmerinnenforum NOK „Was wir für Erfolg brauchen- Ziele einfach erreichen“
Das Unternehmerinnenforum NOK e.V. blickt auf die erfolgreiche Veranstaltung „Was wir für Erfolg brauchen-Ziele einfach erreichen“ im Rahmen der Gründerwoche Deutschland in der Mehrzweckhalle Hainstadt zurück.
Die 1. Vorsitzende Frau Sabine Philipp-Raquét begrüßte die Ehrengäste und Gastredner Bürgermeister Roland Burger und Landrat Achim Brötel sowie die Teilnehmer/innen und dankte den Sponsoren, der Sparkasse Neckartal-Odenwald, der Volksbank Mosbach sowie MSP Kopiersysteme GmbH.
Mit einem kabarettistischen Einstieg von Frau Roswitha Scherer-Gehrig wurden die Zuhörer auf den Coaching-Vortrag eingestimmt. Als Hauptrednerin konnte das Unternehmerinnenforum Frau Sabine Asgodom gewinnen. Sie ist eine Koryphäe auf dem Gebiet des Coachings, hat zahlreiche Bücher über Work-Life-Balance, Selbstmanagement oder Selbst-PR geschrieben, hält Vorträge zu diesen Themen und füllt damit Säle begeisterter Zuhörer. So auch in Hainstadt, wo rund 400 Zuhörer/innen ihrem authentischen und humorvollen Coaching- Vortrag folgten. Mit persönlichen Beispielen führte sie durch den Abend und machte Mut, etwas neues auszuprobieren, mit Rückschlägen umzugehen, sich mit sich zu versöhnen und die Möglichkeit beim Schopf zu packen und sich einfach zu trauen. Manchmal ist die Zeit reif und die „Aber“ haben sich aufgelöst, dann braucht es den Zufall, den richtigen Zeitpunkt, die richtigen Menschen und einen Tag Zeit für ein gutes „Konzept“ in dem die Ideen und Ziele verschriftlicht werden.
Abschließend empfahl sie auch allen Gründerinnen das Netzwerk des Unternehmerinnenforums NOK e.V. zu nutzen, denn da gibt es Frauen mit Mut, Know-How und wichtigen Kontakten.
Die gute Resonanz, „Standing Ovations“ sowie die Auswertung des Feedback-Bogens der Gründerwoche Deutschland bestätigten, dass der Abend eine sehr gelungene Veranstaltung war.
Das Führungsteam Sabine Philipp-Raquét und Brigitte Wagner bedankte sich abschließend bei den Rednern & Rednerinnen und allen Unterstützern vor und hinter den Kulissen und luden noch zum come-together und Stöbern am Büchertisch ein.
Hat Ihnen der Abend gefallen? Haben Sie den Mut in die Selbständigkeit zu gehen? Arbeiten Sie in der Geschäftsführung eines (Familien-)Unternehmens mit? Sind Sie Unternehmerin oder freiberuflich tätig? Haben sich Ihre „Aber“ aufgelöst? Dann sind Sie in dem Netzwerk Unternehmerinnenforum NOK e.V. richtig!
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie weitere Informationen unter www.unternehmerinnenforum-nok.de oder besuchen Sie unverbindlich einen unserer Netzwerkabende.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen