'Lyrik 4.0' - Gedichte über Industrie 4.0

Während die meisten Schüler nach Beginn der lang ersehnten Sommerferien erst einmal Abstand vom schulischen Alltag gewinnen möchten, setzten sich die Schüler der TGM2, die 12. Jahrgangsstufe des Technischen Gymnasiums der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB), nochmals zusammen, um einen kleinen Lyrikband heraus zu bringen. Das Bändchen 'Lyrik 4.0', in welchem von jedem Schüler ein Gedicht versammelt ist, thematisiert die Chancen und Risiken des sich gerade am Anfang befindenden Industrie 4.0-Zeitalters, in dem Maschinen zunehmend eigenständig miteinander kommunizieren.

Begleitet wurden die Schüler bei diesem Unterfangen von ihrer Deutschlehrerin Dr. Isabell Arnstein (Herausgeberin).

Das kleine Buch ist von nun ab im Buchhandel unter der ISBN 978-3-7467-4837-5 erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.