Opel kollidiert mit Mercedes - Zwei Verletzte in Bürgstadt am 20.01.2018

Bürgstadt: ST2310 | Für Behinderungen sorgte am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2310 bei Bürgstadt.
Nach ersten Erkenntnissen wollte gegen 14.30 Uhr eine 47-jährige Opelfahrerin von der Staatsstraße kommend auf die Brückenrampe Richtung Bürgstadt abbiegen. Vermutlich übersah sie dabei einen entgegenkommenden Mercedes. Der Mercedes prallte in die Seite des Opel, welcher sich daraufhin um 180 Grad drehte, bevor er auf einer Verkehrsinsel zum Stehen kam.
Die siebenjährige Beifahrerin im Opel musste durch die Feuerwehr Bürgstadt befreit werden. Hierzu wurde die Beifahrertür entfernt.
Sowohl die Beifahrerin im Opel, wie er der 58-jährige Taxifahrer wurden leicht verletzt. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.