Verlorene Lkw-Teile verursachen Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.10.2018

Bürgstadt. Am Sonntag, gegen 23:20 Uhr, befuhr eine VW-Fahrerin die Staatsstraße 2310 zwischen Bürgstadt und Freudenberg. Ungefähr auf Höhe der Abzweigung zur Industriestraße fuhr sie über einen Gegenstand, wodurch die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen wurde. Das Fahrzeug verlor sogleich Öl, weshalb die Freiwillige Feuerwehr Bürgstadt herangezogen werden musste. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass es sich bei dem Hindernis um das Teil eines Hecks eines noch unbekannten Sattelaufliegers handelte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.