Aktion: Helfen verbindet - Bürgstadter Schüler fertigen kleine Geschenke für betreute Bürger

21Bilder

Die Idee zum Übungsprojekt für die achte Jahrgangsstufe der Mittelschule Bürgstadt war dieses Schuljahr die Unterstützung der ehrenamtlichen Bürgerinitiative „Helfen verbindet“.

In einem praktischen Fach „Technik“ oder „Soziales“ mussten die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen.

Dafür haben sich ihre Lehrerinnen Frau Angela Ginkel und Frau Friedrun Kirchgeßner eine besondere Aufgabe überlegt.

In Absprache mit Frau Renate Gümperlein, Markt Bürgstadt „Helfen verbindet“, entstand die Idee, dass die Schülerinnen und Schüler kleine Geschenke herstellen, die bei Geburtstagen, den von „Helfen verbindet“ betreuten Bürgerinnen und Bürgern überreicht werden können.

Mit viel Eifer wurde zwei Wochen lang in mehreren Kleingruppen geplant und gearbeitet.

Im Fach Technik entstanden Schlüsselanhänger aus Acrylglas mit dem Logo „Helfen verbindet“, im Fach Soziales wurden verschiedene Fruchtaufstriche eingekocht und die Gläser ansprechend verziert.

Bürgermeister Thomas Grün lobte alle Schülerinnen und Schüler für die gelungenen Präsente.

Das Bürgstadter Ehrenamtsprojekt „Helfen verbindet“ betreut seit nunmehr vier Jahren hilfsbedürftige Bürgstadter Bürger.

Es bietet neben persönlichen Gesprächen, Begleitung bei Spaziergängen, Fahrdiensten auch einen häuslichen Besuchsdienst bei Geburtstagen.

Bei dieser Gelegenheit werden dann die tollen Geschenke überreicht.

Der Markt Bürgstadt möchte sich bei allen Beteiligten ganz herzlich für ihr Engagement bedanken.

(Textautoren: Mittelschule Bürgstadt, Friedrun Kirchgeßner & Markt Bürgstadt, Renate Gümperlein);

(Fotos: Mittelschule Bürgstadt, Roland Schönmüller)

Weitere Infos und Bilder folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen