Nachwuchsmusiker der "Fränkischen Rebläuse" in Würzburg erfolgreich

v.l.n.r.: Paul Tabery, Christian Bieberle, Tim Seubert, Ausbilder Raphael Schollenberger
  • v.l.n.r.: Paul Tabery, Christian Bieberle, Tim Seubert, Ausbilder Raphael Schollenberger
  • hochgeladen von Jürgen Fischar

Beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" am Sonntag, den 22. Januar in Würzburg erreichte das Trompetentrio der "Fränkischen Rebläuse" unter Mitwirkung von Paul Tabery, Christian Bieberle und Tim Seubert den 1. Platz.

Zudem wurde die Leistung der drei Jungmusiker noch mit einer Weiterleitung zum Landesentscheid nach Bad Kissingen belohnt.

Im Beurteilungsgespräch wurden lobend die Dynamik, exakte Einsätze und ein souveränes Auftreten erwähnt. Die saubere Intonation der dargebrachten Musikstücke in der Höhe und Tiefe rundete das erfolgreiche Auftreten der jungen Musiker vor der Jury ab.

Autor:

Jürgen Fischar aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen