Schüler-Vorspielabend bei den "Fränkischen Rebläusen"

10Bilder

Vergangenen Montag nutzten die Klarinetten- und Saxofonschüler der "Rebläuse"
den kleinen Saal der Mittelmühle in Bürgstadt als ihre Bühne, das Erlernte einem interessierten Publikum wiedergeben zu können.

Lehrer Thomas Schmitz arbeitete mit den jungen Künstlern ein interessantes Programm über eine knappe Stunde aus. Die Bandbreite reichte vom solistischen Beitrag junger Schüler über anspruchsvolle Musikstücke bereits musikalisch versierter Musiker bis hin zu einem Saxofon-Quartett, das heuer Premiere feierte.

Der musikalische Gesamtleiter des Vereins, Bernd Hofmann, sprach allen neun Solisten seinen Dank und Anerkennung aus, unter "Live"-Bedingungen gute musikalische Fortschritte erzielt zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen