Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Pressebericht der PI Obernburg vom 6.7.2014: Kind unter Alkkohleinfluss chauffiert

Leidersbach, Lkr. Miltenberg. Unter Alkoholeinfluss hat ein Vater seinen 6jährigen Sohn chauffiert. Bei einer Verkehrskontrolle war am Samstagabend gegen 22 Uhr bei dem Fahrer eines Mazda Alkoholgeruch aufgefallen. Ein Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,67 mg/l. Nach der Durchführung einer Blutentnahme wurde der Führerschein des 42jährigen beschlagnahmt

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 49× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 5.7.2014: Im Zug Rauschgift sichergestellt - 28-Jähriger vorläufig festgenommen

ASCHAFFENBURG. Beamte der Bundespolizei Würzburg haben am Donnerstagabend bei einer Kontrolle in einem Zug von Frankfurt nach Aschaffenburg über 60 Gramm Betäubungsmittel sichergestellt. Ein 28-Jähriger wurde vorläufig festgenommen. Die weitere Sachbearbeitung hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen. Den Fahndern der Bundespolizei war in dem Regionalexpress gegen 21:15 Uhr ein Reisender aufgefallen, den man für überprüfungswürdig hielt. Dass mit dem Mann etwas nicht stimmte,...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 46× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 5.7.2014: Mit fast 1000 Ferkeln ohne Kühlung bei 30 Grad auf Autobahnen unterwegs - Feuerwehr hilft Tieren wieder auf die Beine

WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einer Temperatur von gut 30 Grad war am Freitagnachmittag ein rumänischer Tiertransporter mit nahezu 1000 Ferkeln auf der A3 ohne Kühlung unterwegs. Eine Autofahrerin hatte die Polizei verständigt, die dann bei einer Kontrolle feststellte, dass in dem Sattelauflieger eine unerträgliche Hitze herrschte und die Tiere völlig erschöpft und dehydriert waren. Erst nachdem die Feuerwehr für eine Kühlung des Transporters gesorgt hatte, das Kühlsystem wieder...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 21× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 5.7.2014: Autofahrer bei Verkehrsunfall getötet

ALZENAU OT HÖRSTEIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Samstagmorgen ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall kurz nach dem Alzenauer Ortsteil Hörstein ums Leben gekommen. Der 54-Jährige war aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Strommast geprallt. An dem Pkw entstand Totalschaden. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Eine Frau, die mit ihrem Hund unterwegs war, war gegen 06:35 Uhr akustisch auf den Unfall aufmerksam geworden....

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 47× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 5.7.2014: Fünf Verletzte bei Frontalzusammenstoß - Drei Fahrzeuge beteiligt

LAUFACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagabend auf der Bundesstraße 26 ereignet hat, sind drei Personen schwer und zwei weitere leicht verletzt worden. Insgesamt waren drei Fahrzeuge beteiligt. Ein 19-Jähriger war mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort hatte er zunächst ein entgegenkommendes Auto gestreift und war dann mit einem weiteren frontal zusammengestoßen. Zwei der beteiligten Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert. Auf...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 77× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 5.7.2014: Fußball-WM: Einzug ins Halbfinale in Unterfranken gefeiert – überwiegend friedlicher Verlauf

Den Viertelfinalsieg unserer Mannschaft gegen Frankreich haben auch die Fußballfans in Unterfranken gefeiert, in Autokorsos und Jubelfeiern in den Städten und Gemeinden kannte die Freude über den Einzug ins Halbfinale der WM kaum noch Grenzen. Dennoch kann man von einem überwiegend friedlichen Verlauf sprechen. Würzburg: Ca. 2600 Fans in der alten Posthalle, 900 am Stadtstrand und 1800 im Kilianifestzelt schauten sich das Spiel gemeinsam an, wobei alle drei Public-Viewing-Veranstaltungen...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 50× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg für Samstag, 5.7.2014: Pkw kommt von der Fahrbahn ab

Amorbach: Am Samstag gegen 02.30 Uhr kam ein 23jähriger Audi-Fahrer beim Befahren der B 47 von der Fahrbahn ab. Der Pkw-Fahrer kam im Bereich des Kreisverkehrs vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn und kam einige Meter danach auf dem Treppenabgang der Unterführung auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Miltenberg verbracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 64× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg für Samstag, 5.7.2014: Betrunkener Radfahrer

Miltenberg: Am Freitag gegen 20.00 Uhr fuhr ein 23jähriger Radfahrer auf der Ziegelgasse. Der Radler querte die Mainstraße ohne auf den Querverkehr zu achten. Ein Alkotest bei dem Fahrradfahrer ergab einen Wert von 1,17 mg/l. Dem Radfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der junge Mann leistete gegen die polizeilichen Maßnahmen Widerstand, so dass er in die Haftzelle verbracht werden musste.

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 24× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg für Samstag, 5.7.2014: Unbelehrbarer Familienvater ohne Führerschein unterwegs

Obernburg: Um 23:00 Uhr wurde auf der B469 ein 43-Pkw-Fahrer durch eine Streife angehalten, der keine Fahrerlaubnis hat. Der Mann war mit seiner Ehefrau und zwei Kindern (7 und 11 Jahre) unterwegs und ist bereits sieben Mal wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt worden. Die Ehefrau war bei der Anhaltung fahrtüchtig und ist in Besitz einer Fahrerlaubnis, ließ jedoch ihrem Mann den Vortritt.

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 34× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg für Samstag, 5.7.2014: Gemeinsamer Fußballabend endet in Haftraum

Mömlingen: Gegen 23:45 Uhr setzte eine Pkw-Fahrerin drei Fahrgäste auf die Straße, da sich diese aufgrund ihrer starken Alkoholisierung extrem ungebührlich verhielten. Zuvor hatte man gemeinsam das Fußballspiel Deutschland /Frankreich angesehen. Nach dem Absetzen kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten, die die Streifen u.a. mit Pfeffersprayeinsatz beenden mussten. Einer der Fahrgäste lief über den Pkw und beschädigte ihn hierdurch erheblich (Schaden von ca. 4500 Euro). Einer...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 23× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 4.7.2014: Diebstahl aus Wohnhaus

Leidersbach, Roßbach: Ein Diebstahl aus einem Wohnhaus ist am frühen Mittwoch morgen gegen 02.55 Uhr gemeldet worden. Ein Anwohner der Brunnengasse hatte gemeldet, dass sich zuvor jemand unberechtigt in seinem Haus aufgehalten haben muss. Der Unbekannte hatte sich, so konnten Beamte der Ermittlungsgruppe bei der Tatbestandsaufnahme feststellen, über die angelehnte Terrassentüre Zutritt zum Anwesen verschafft. Im Haus selbst suchte der Täter scheinbar nach Bargeld. Er nahm nach Öffnen diverser...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 28× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 4.7.2014: AVIS-Lkw verursacht Unfall

Erlenbach a. Main, Streit: Eine Unfallflucht ist am Donnerstag früh gegen 08.40 Uhr aus der Streiter Straße gemeldet worden. Ein noch Unbekannter war hier mit einem AVIS-Lkw, weiß mit roter Aufschrift, in der Streiter Straße Richtung Schippach unterwegs. An der Einmündung Am Steingarten wendete der Klein-Lkw und touchierte beim Rückwärtsfahren mit dem Lkw-Heck eine Hauswand. Nach dem Wendemanöver fuhr der Fahrer Richtung Mechenhard davon. Da der angerichtete Sachschaden mit 100 Euro sehr gering...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 32× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 4.7.2014: Roter Opel-Corsafahrer renitent

Großostheim/B469: Ein Obernburger ist am Donnerstag Mittag gegen 12.45 Uhr auf der Staatstraße von Großostheim Richtung Aschaffenburg von einem noch unbekannten Opel-Corsafahrer beleidigt und körperlich angegangen worden. Der Corsafahrer hatte dem Obernburger, der auf die B 469 Richtung Miltenberg auffahren wollte, im Auffahrtbereich die Fahrspur versperrt, so dass dieser nur ganz langsam und knapp an dem Opel Corsa vorbeifahren konnte. Als beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe waren, fragte der...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 39× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 4.7.2014: Schwarzer Audi angefahren

Sulzbach a. Main: Ein schwarzer Pkw Audi ist am Mittwoch Nachmittag zwischen 14.00-16.00 Uhr auf dem Parkplatz des Rewemarktes in der Bahnhofstraße beschädigt worden. Vermutlich blieb ein anderer Kunde des Marktes beim Rangieren an der Stoßstange und dem Kotflügel vorne links des geparkten Audis hängen. Der Unfallverursacher, der sich unbemerkt entfernte, richtete einen Sachschaden von ca. 1500 Euro an.

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 27× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 4.7.2014: Bei Kontrolle im Zug 60 Gramm Rauschgift sichergestellt

ASCHAFFENBURG. Bei einer Personenkontrolle im Regionalexpress von Frankfurt nach Aschaffenburg haben Beamte der Bundespolizei am Donnerstagabend Rauschgift sichergestellt. Ein 28-Jähriger hatte knapp 60 Gramm Betäubungsmittel dabei und wurde vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der Ermittlungen durch die Kripo Aschaffenburg kam der Mann wieder auf freien Fuß. Gegen 21.15 Uhr war einer Streife der Bundespolizei Würzburg im Zug ein 28-Jähriger aufgefallen und kontrolliert. Bei der...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 62× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 4.7.2014: Wechseltrickbetrüger bei Kontrolle festgenommen – beide mit Haftbefehl gesucht – mehrere Fälle in Unterfranken geklärt

MÜNNERSTADT, LKR. BAD KISSINGEN. Ein mit Haftbefehlen gesuchtes Wechseltrickbetrügerpaar ist der Bad Kissinger Polizei am Mittwochabend ins Netz gegangen. Eine Streife hatte die beiden Verdächtigen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes kontrolliert und festgenommen. Bei den weiteren Ermittlungen hatte sich schnell herausgestellt, dass noch eine weitere Frau mit dem Paar unterwegs war, die aber bislang noch nicht aufgetaucht ist. Auf das Konto des überregional agierenden Trios dürften noch...

  • Miltenberg
  • 07.07.14
  • 29× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 4.7.2014: Unbekannter Fahrradfahrer flüchtet

Miltenberg - Eine Zeugin saß am Donnerstag gegen 10.00 Uhr im Philosophenweg auf ihrem Balkon, als sie plötzlich einen lauten Knall hörte. Als sie zur Straße hinunter blickte, sah sie einen männlichen Fahrradfahrer, der auf das Heck eines geparkten Fiat Punto aufgefahren und dabei gestürzt war. Der Radler setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern

  • Miltenberg
  • 04.07.14
  • 35× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Fahrzeug massiv zerkratzt

Elsenfeld: Ein Pkw BMW ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Schillerstraße verkratzt worden. Ein noch Unbekannter machte sich gezielt an dem auf einem zu den Wohnhäusern gehörenden Parkplatz geparkten blauen 3er BMW zu schaffen und verzierte den Pkw mit einem über die gesamte linke Fahrzeugseite reichenden Kratzer. Die Neulackierung des Schadens dürfte ca. 3000 Euro kosten.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 18× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Vorfahrt missachtet

Obernburg a. Main: Beim Abbiegen von der Schillerstraße in die Römerstraße hat es am Mittwoch Vormittag gegen 10.20 Uhr gekracht. Ein Obernburger Rentner war hier, von der Schillerstraße kommend, Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung mit der Römerstraße übersah er beim Rechtsabbiegen einen vorfahrtsberechtigten Pkw und streifte diesen. Beide Fahrzeuge wurden hierbei beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 33× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Auto beschädigt

Leidersbach: Ein geparkter Pkw ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, nach 22.30 Uhr, in der Schillerstraße beschädigt worden. Der Besitzer des blauen Pkw Skoda stellte am Morgen fest, dass sich hinten rechts am Kotflügel Eindellungen und Abriebspuren befinden. Diese könnten von einem Passanten stammen, der gegen das geparkte Fahrzeug fiel. Bisher hat sich der Verursacher des Schadens noch nicht gemeldet. Möglicherweise war ihm nicht bewusst, einen Schaden von ca. 1000 Euro verursacht zu...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 27× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Auffahrunfall

Obernburg a. Main: Beim Auffahren auf die Mainbrücke hat es am Mittwoch Nachmittag gegen 13.50 Uhr gekracht. Ein Erlenbacher war hier, aus Richtung Wörth kommend, an der Brückenrampe zu spät gemerkt, dass der vor ihm fahrende Opel Astra verkehrsbedingt abgebremst wurde. Daher fuhr er mit seinem Mercedes auf. Es entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 36× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Diebische Bettler unterwegs

Niedernberg: Eine dreiste Bettlerin hat am Mittwoch Mittag gegen 13.00 Uhr die Gutmütigkeit einer 86-Jährigen ausgenutzt. Die Südländerin, ca. 30 Jahre alt, schlank und nur gebrochen deutsch sprechend, hatte zunächst am Anwesen der alten Dame geklingelt und sich, nachdem niemand öffnete, über die offene Terrassentüre Zutritt zur Wohnung der Niedernbergerin verschafft. In der Küche bettelte die Südländerin mittels Bettelzettel für ihre Kinder, wurde hierbei aber abgewiesen. Trotz Aufforderung,...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 16× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Betäubungsmittelkonsument festgenommen

Kleinwallstadt: Einen mit Haftbefehl gesuchten Betäubungsmittelkonsumenten haben Beamte der PI Obernburg am Mittwoch Abend gegen 19.30 Uhr in der Jahnstraße festgenommen. Eine Zivilstreife der PI Obernburg hatte den amtsbekannten jungen Mann im Bereich der Rohe`schen Stiftung gesichtet. Als der Großheubacher die Beamten erkannte, gab er Fersengeld in das Gelände des Seniorenheimes. Beim Versuch, über eine Mauer des Heimes wieder in die Rohestraße zu entkommen, wurde er von einer Streife der PI...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 36× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Angetrunken erwischt

Eschau: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle haben Beamte der PI Obernburg am Dienstag Abend, gegen Mitternacht, einen Eschauer überprüft. Nachdem die Beamten bei der Kontrolle leichten Alkoholgeruch wahrnahmen, führten sie einen Alcotest durch. Dieser ergab einen Wert von 0,84 Promille. Den Alkoholsünder erwartet nun u. a. ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße sowie 2 Punkte in Flensburg.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 26× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Betrunken Autos angefahren und geflüchtet

Klingenberg a.Main, Röllfeld: Eine Unfallflucht ist am Donnerstag früh gegen 00.45 Uhr aus der Himmeltaler Straße gemeldet worden. Zur Unfallzeit war ein Mitsubishifahrer in der Himmelthaler Straße unterwegs gewesen und dort zunächst gegen einen geparkten Pkw gefahren. Von dort wurde der Mitsubishi noch abgewiesen und prallte gegen eine Hausmauer. Durch Anwohner, die durch den Kollisionslärm aufmerksam wurden, wurde die Polizei verständigt, die sofort die Fahndung nach dem flüchtigen...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 28× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 3.7.2014: Baubude aufgebrochen

Miltenberg - Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr wurde der Polizei Miltenberg mitgeteilt, dass mehrere Täter auf dem Bahnhofsverladeplatz in der Nähe einer Baustelle an einer Baubude Scheiben eingeschlagen hätten. Durch die Polizeistreife wurde kurz darauf festgestellt, dass sämtliche Scheiben der Baubude mit einer Holzbohle zertrümmert worden waren. Die Täter drangen in die Baubude, in der sich mit Ausnahme von Bauplänen keine Wertgegenstände befanden, ein und hinterließen hierbei verwertbare...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 22× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 3.7.2014: Trickbetrüger und Diebe in Amorbach und Weilbach unterwegs

Amorbach - Am Mittwochnachmittag erschienen gegen 16.50 Uhr in einem Getränkemarkt in der Debonstraße zwei etwa 40jährige Männer und kauften zwei Flaschen Remy-Martin zu je 33,99 Euro. Diese wollten sie mit einem 500-Euro-Schein bezahlen. Der Inhaber des Geschäftes musste, um den 500er klein machen zu können, Wechselgeld aus seinem Büro holen. Nach diversen weiteren Wechselwünschen machten die beiden Unbekannten den Kauf rückgängig und gaben das bereits erhaltene Wechselgeld zurück. Beim...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 52× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 2.7.2014: Lkw bei Auffahrunfall auf Autobahn schwer beschädigt - Fahrer fast unverletzt

WALDASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem Auffahrunfall zweier Lastzüge ist am Mittwochnachmittag auf der Autobahn A3 bei Aschaffenburg die auffahrende Zugmaschine schwer beschädigt worden. Der Fahrer hatte enormes Glück und verletzte sich nur geringfügig. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 100.000 Euro. Der Verkehr lief zeitweilig nur über den Standstreifen. Ein rumänischer Sattelzug war gegen 15:30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bessenbach und Weibersbrunn in...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 41× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 2.7.2014: Angeblicher Raub entpuppt sich als „Denkzettel“

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein gemeldeter Raubüberfall auf einen 14-Jährigen am Dienstagnachmittag hat sich als hinterlistige Abreibungsaktion unter Jugendlichen entpuppt. Die Polizeiinspektion Alzenau ermittelt die Umstände. Zunächst hatte der angeblich Überfallene gegen 15:00 Uhr der Polizei einen Raub mitgeteilt, bei dem ihm ein Rucksack entwendet worden wäre. Am Burgparkplatz seien bei den dort aufgestellten Recyclingbehältern zwei Personen auf ihn zugekommen und hätten ihn dann...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.