Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

UBV-Jahreshauptversammlung

Am 14.11.14 fand im Gasthaus „Zur Krone“ die diesjährige Jahreshauptversammlung der UBV Elsenfeld statt. Nach der Begrüßung des Ehrenmitglieds Hans Alexander, des 1. Bürgermeisters Matthias Luxem und des 2. Bürgermeisters Berthold Oberle blickte UBV-Vorsitzender Thomas Becker auf das vergangene Jahr zurück, das natürlich vom Wahlkampf geprägt war. Auch bei der diesjährigen Fußballortsmeisterschaft der „Elsava“ und den Ferienspielen des Marktes Elsenfeld war die UBV erfolgreich und mit viel...

  • Elsenfeld
  • 15.11.14
  • 82× gelesen
8 Bilder

Landrat über Flüchtlinge: "Diese Leute werden bleiben"

KAB im Landkreis Miltenberg diskutierte mit Landrat Jens Marco Scherf Der Kreisverband Miltenberg der KAB hatte am 8. November ins Pfarrheim von Kirchzell eingeladen zu „Frühstück & Politik“ mit Landrat Jens Marco Scherf. KAB-Bildungsreferent Joachim Schmitt moderierte. Bei der Begrüßung durch die aktuelle Sprecherin des Kreisverbands Miltenberg, Elisabeth Seuffert, wurde mit einem Zitat von Papst Franziskus gleich die Erwartungshaltung deutlich: „Wir müssen Menschen ermöglichen, würdig zu...

  • Kirchzell
  • 13.11.14
  • 120× gelesen
10 Bilder

Sozialdemokraten besuchen Ausstellung über Neofaschismus

Mitglieder des SPD-Ortsvereins Obernburg, Eisenbach und Mömlingen nutzten im Vorfeld ihrer jüngsten Versammlung am 30. Oktober das Angebot der Initiative „Odenwald gegen Rechts“, sich die Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland anzuschauen, die noch bis einschließlich 15. November im Mömlinger Rathaus zu sehen ist. „Wir sind auch sehr gerne bereit, die Ausstellung Schulklassen zu zeigen“, sagte die engagierte Michelstädterin und wies darauf hin, dass auch außerhalb der Öffnungszeiten...

  • Mömlingen
  • 05.11.14
  • 89× gelesen
2 Bilder

Martina Fehlner: Bayern beantragt Notfallzulassung für Boveria-Pilz zur Bekämpfung von Maikäferlarven in Obstplantagen

Aschaffenburg/Miltenberg. Auf Initiative der Aschaffenburger Landtagsabgeordneten Martina Fehlner hat die Bayerische Landesregierung heute mitgeteilt, auf Bundesebene eine Notfallzulassung für den Boveria-Pilz zur Bekämpfung von Maikäferlarven in Obstplantagen zu beantragen. Außerdem sind die Förderkonditionen für die von der Engerling-Plage betroffenen und geschädigten Obstanbaubetriebe auf Drängen der Abgeordneten noch einmal verbessert worden. Ein entsprechender Antrag der...

  • Aschaffenburg
  • 05.11.14
  • 165× gelesen

Martina Fehlner: „Von Gewalt betroffene Frauen brauchen mehr Unterstützung“

Aschaffenburg/Miltenberg. Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner fordert deutlich mehr Unterstützung für Frauen, die Opfer von häuslicher oder sexueller Gewalt geworden sind. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Let’s face it“, die von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Unterfranken initiiert wurde, sagte Fehlner: „Es ist leider die traurige Wahrheit, dass Gewalt gegen Frauen nach wie vor weit verbreitet ist“. Dabei bezieht sie sich auf eine Studie der Europäischen...

  • Aschaffenburg
  • 31.10.14
  • 70× gelesen
4 Bilder

Martina Fehlner empfängt Besuchergruppe vom Bayerischen Untermain im Maximilianeum

Aschaffenburg/Miltenberg. Der Einladung von Martina Fehlner, den Landtag und die Arbeit einer Abgeordneten näher kennen zu lernen, folgten rund 50 politisch interessierte Bürger und Bürgerinnen vom Bayerischen Untermain. Darunter auch zahlreiche Mitglieder der SPD-Ortsvereine aus den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg. Nach einem Einführungsfilm und einem Rundgang durch das Gebäude stellte sich Martina Fehlner bei der anschließenden Diskussion im Plenarsaal allen Fragen der Gruppe und...

  • Aschaffenburg
  • 23.10.14
  • 78× gelesen
Theresia Oswald vom Miltenberger Arbeitskreis Asyl engagiert sich mit viel Einsatz und etwa 30 weiteren Ehrenamtlichen für die Asylbewerber in Miltenberg.
5 Bilder

Asyl: Auf und davon in eine ungewisse Zukunft

Die Aufregung bei den jugendlichen Asylbewerbern war groß als es hieß es wird ein Foto für die Zeitung geschossen. Da wurde schnell noch einmal ins Zimmer gerannt um sich zu stylen oder umzuziehen. Seit Mai hat die Berufsbildungsstätte Kloster Himmelthal acht jugendliche Flüchtlinge zwischen 15 und 17 Jahren aufgenommen, die ohne Begleitung nach Deutschland gekommen sind. Eigens dafür wurde eine neue heilpädagogische Wohngruppeim Rahmen der Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII geschaffen. Und...

  • Miltenberg
  • 15.10.14
  • 1.635× gelesen
  •  1
Alexander Hess (rechts) von der Initiative „Lebenswertes Sulzbach“ fürchtet mehr Verkehr bei der Nord-Süd-Variante. Von links: Malte Nowak, Matthias Hummel und Norbert Biller.
47 Bilder

Alle Trassenführungen für Sulzbach umstritten

Am 6. Oktober 2014 versammelten sich circa 500 Sulzbacher und Niedernberger Bürger in der Main-Spessart-Halle in Sulzbach. Sie wollten beim Informationsabend des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg mehr über die Trassenführung der geplanten Umfahrung für Sulzbach erfahren. Norbert Biller, Behördenleiter des Staatlichen Bauamtes, stützte sich an diesem Abend auf die vom Büro BrennerPlan aus Stuttgart ermittelten Werte beim Verkehrsgutachten und wagte eine „Grobbewertung“. Diese sieht so aus:...

  • Sulzbach a.Main
  • 08.10.14
  • 680× gelesen
  •  1

Ausstellung "Demokratie stärken - Rechtsradikalismus bekämpfen"

In der Berufsschule Miltenberg - Obernburg starten die Projektwochen zum Thema Rechtsradikalismus mit dieser Ausstellung. Sie kann von 8 Uhr bis 15.30 Uhr besucht werden. Schulort Miltenberg: 13.10. - 24.10.2014 Schulort Obernburg: 3.11. - 14.11.2014 Die Ausstellung des BayernForums der Friedrich-Ebert-Stiftung will informieren und aufklären, aber auch zum demokratischen Engagement und zur Auseinandersetzung vor Ort aufrufen. Rechtsextremismus hat viele Facetten. Vom akzeptierten...

  • Miltenberg
  • 05.10.14
  • 91× gelesen
Zukunftsvision: Ehemaliges Gasthaus Zum Hirschen, Großheubach

ALTES ERHALTEN, ABER NEU BELEBEN: EHEMALIGES GASTHAUS ZUM HIRSCHEN IN GROßHEUBACH

Es ist eine Freude in der Presse zu lesen, wie im Landkreis Miltenberg Privatleute, aber auch Kommunen viel Liebe zu Baudenkmälern, den stillen Zeugen der Vergangenheit, entwickeln. Dabei werden privat finanzielle Opfer gebracht, aber auch öffentliche Fördergelder eingesetzt. Eschau mit der Sanierung des Historischen Rathauses und Kleinwallstadt mit der außergewöhnlichen Restaurierung des Gasthauses Zum Hasen sind hervorragende Beispiele für gemeindliche Initiativen zum Erhalt unseres...

  • Großheubach
  • 22.09.14
  • 299× gelesen
Der BRK-Präsident und Ex-Landrat von Cham, Theo Zellner.
7 Bilder

BRK-Präsident Theo Zellner zum Ehrenamt, zur Asylpolitik und zum demographischen Wandel

Beim Tag der offenen Tür des BRK-Servicezentrums in Obernburg war auch der BRK-Präsident Theo Zellner zu Gast. Der Ex-Landrat von Cham sprach die Festrede zur Eröffnungsfeier.„Der Termin für die Eröffnungsfeier ist gut gewählt“, meinte er und erklärte: „Heute ist der internationale Tag der Ersten Hilfe“. Er spannte einen Bogen zum breiten Betätigungsfeld des BRK: „Rund 10 Prozent der Bevölkerung in Bayern sind mittelbar oder unmittelbar mit dem Roten Kreuz verbunden, es ist der größte...

  • Obernburg am Main
  • 15.09.14
  • 208× gelesen

Asylproblematik in Unterfranken entschärfen – SPD-Landtags-abgeordnete fordern Kommunen nicht im Regen stehen zu lassen

Aschaffenburg/Würzburg/Schweinfurt. Eine sofortige Unterstützung der Kommu-nen bei der Asylthematik fordern die vier unterfränkischen SPD-Landtagsabgeord-neten Martina Fehlner, Volkmar Halbleib, Kathi Petersen und Georg Rosenthal und weisen auf die jahrelangen Versäumnisse der Bayerischen Staatsregierung bei der Asylpolitik hin. „Mehrmals wurde die Staatsregierung bereits gewarnt, dass Bayern auf den außergewöhnlichen Zustrom von Asylbewerbern nicht vorbereitet ist. Die zuständigen Stellen...

  • Aschaffenburg
  • 11.09.14
  • 99× gelesen
3 Bilder

Obstbauern leiden unter Maikäferplage – Martina Fehlner fordert Beschleunigung behördlicher Genehmigungsverfahren

Landkreis Miltenberg. Um die Arbeit und die Existenz der Obstanbaubetriebe im Landkreis Miltenberg auch für die Zukunft zu sichern und damit viele Arbeits- und Ausbildungsplätze in den landwirtschaftlichen Familienunternehmen zu sichern, fordert die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner von der Bayerischen Landesregie-rung Hilfen und Unterstützung für die von einer Maikäferplage betroffenen Obst-bauern. „Wir müssen die behördlichen Genehmigungsverfahren für eine Bekämp-fung der Maikäfer bzw....

  • Aschaffenburg
  • 04.09.14
  • 147× gelesen
sehr gut besuchte Bürgerversammlung in Wenschdorf
4 Bilder

Lebhafte Disklussion bei der Bürgerversammlung zur neuen Straßenbeleuchtung in Wenschdorf

Wenig Licht für viel Geld oder warum sechs neue Straßenlampen für lebhafte Diskussionen sorgen. Der Neubau der Trafostation in Wenschdorf und die damit vom Bayernwerk geplante Erneuerung der Straßenbeleuchtung an der Kreisstraße führte zu heftigen Diskussionen bei der Bürgerversammlung am gestrigen Abend in Wenschdorf. Ein Drittel der Wenschdorfer Bürgerinnen und Bürger war der Einladung der Stadt in das Dorfgemeinschaftshaus gefolgt um sich über die geplante Maßnahme zu informieren und mit...

  • Miltenberg
  • 14.08.14
  • 532× gelesen
  •  1
28 Bilder

Verabschiedung von Bürgermeister Dotzel: Mit ganzem Herzen Wörther

Eine Ära aus Verhandlungsgeschick und Beharrlichkeit, Ausdauer und Einfühlungsvermögen geht zu Ende! 30 Jahre seines Lebens vertrat Bürgermeister Erwin Dotzel die Interessen der Stadt Wörth. Am letzten Freitag wurde er offiziell im Schifffahrtsmuseum der Stadt von zahlreichen geladenen Gästen verabschiedet. „30 Jahre sind eine Epoche in der man Geschichte schreiben kann“, sagte der amtierende Bürgermeister Andreas Fath über seinen Vorgänger. Und zählte mit dem Bau der B469, mit der die...

  • Wörth a.Main
  • 30.07.14
  • 623× gelesen
Unterwegs mit freundlicher Busfahrerin: Vorbildlicher Shuttle-Bus-Transfer vom Bahnhof Klingenberg zu den Festspielen auf der Clingenburg und zurück. Gesehen am Samstag, dem 12.Juli 2014 gegen 19.30 Uhr.
37 Bilder

Wie geht es bei uns am Bayerischen Untermain weiter mit dem ÖPNV- Verkehr?

Erfreulicher Anstieg der Fahrgastzahlen in der VAB (Verkehrsgemeinschaft am Untermain) Im Busbereich kontinuierliche Erhöhung des Anteils der barrierefreien Fahrzeuge Für Berufspendler und Senioren sind noch Potentiale im ÖPNV vorhanden. Wie geht es weiter im Öffentlichen Personen-Nahverkehr? Zu diesem Themenbereich hatte die Kreistagsfraktion der Freien Wähler unter der Leitung von Dr. Hans Jürgen Fahn (MdL) einen hochkarätigen Experten aus Aschaffenburg zu Gast: Karl Heinz Betz,...

  • Erlenbach a.Main
  • 10.07.14
  • 323× gelesen
Blick über das Maintal in Richtung Mainbullau (zum Ort und zum Flugplatz), gesehen von der Centgrafen-Kapelle bei Bürgstadt.
29 Bilder

Glückliche Gesichter in Mainbullau

Gefahrenpotential wohl bis Ende Juli 2014 endgültig beseitigt: Sanierungs-Start der ehemaligen Mülldeponie in Miltenberg-Mainbullau Mainbullau. Beim Ortstermin im sonnigen Höhenstadtteil erläuterte Bürgermeister Helmut Demel die geplanten Sanierungsmaßnahmen der einstigen Hausmülldeponie Mainbullau. Das Miltenberger Stadtoberhaupt freute sich über den Stand der Planung, die unbürokratische Zusammenarbeit mit Ämtern, Labors und Firmen sowie über die beschleunigte Realisierung des...

  • Miltenberg
  • 16.06.14
  • 283× gelesen
2 Bilder

Bürgstadt bekommt neuen Bauhof

Vom Provisorium zum zukunftsweisenden Projekt Bürgstadt. Mit einem symbolischen Spatenstich wurde der Neubau des Bauhofs in Bürgstadt offiziell begonnen. Das sei ein erfreulicher Anlass für die Marktgemeinde, betonte Bürgstadt neuer Bürgermeister Thomas Grün. In seiner Ansprache dankte er dem Gemeinderat, den beteiligten kommunalen Mitarbeitern sowie den verantwortlichen Ingenieurs- und Architekturbüros für die Unterstützung und Realisierung des zukunftsweisenden Gesamtprojektes. ...

  • Bürgstadt
  • 11.06.14
  • 187× gelesen
Altenbuch hat drei neue Bürgermeister. Von links: Zweiter Bürgermeister Reinhold Messner, erster Bürgermeister Andreas Amend und dritter Bürgermeister Frank Fleckenstein.
4 Bilder

Neue Bürgermeister braucht das Land Teil 2

Diese Männer führen zum ersten Mal die Städte und Gemeinden Teil 2 In Altenbuch, Bürgstadt, Faulbach, Miltenberg, Leidersbach, Obernburg und Wörth wurden Bürgermeister gewählt, die vorher dieses Amt noch nicht bekleidet haben. Wer diese „Neulinge“ sind und wie sie die Wahl zum Bürgermeister erlebt haben, schildern sie hier für unsere Leser. Altenbuch Mit einer Wahlbeteiligung von über 80 Prozent entschieden sich die Altenbucher Bürger im ersten Wahlgang für Andreas Amend. Der neue...

  • Miltenberg
  • 01.06.14
  • 404× gelesen
Der alte und der neue Bürgermeister: Joachim Bieber (rechts) übergibt die Rathausschlüssel an seinen Nachfolger Helmut Demel.
3 Bilder

Das sind die neuen Chefs in den Rathäusern Teil 1

Insgesamt sieben Kommunen haben einen neuen Bürgermeister in ihr Rathaus gewählt. Die Kommunalwahl am 16. März 2014 war schon ziemlich spannend, aber zwei Wochen später mussten sich einige Bürgermeisterkandidaten noch einmal einer Stichwahl stellen. Nun sind einige Wochen vergangen und in den meisten Rathäusern ist wieder Routine eingekehrt. Allerdings haben insgesamt sieben Kommunen einen neuen Bürgermeister gewählt. In Altenbuch, Bürgstadt, Faulbach, Miltenberg, Leidersbach, Obernburg und...

  • Miltenberg
  • 01.06.14
  • 262× gelesen
29 Bilder

Wahlkrimi in Miltenberg

Sieg und Niederlage liegen oft nah beieinander und mit 40 Stimmen Unterschied hätte es bei der Stichwahl um den Posten des neuen Landrats am vergangenen Sonntag knapper nicht sein können. Während im Erdgeschoss des Landratsamtes Miltenberg noch gewählt werden konnte, wurden im Sitzungssaal im ersten Stock schon die Vorbereitungen getroffen um auf Großleinwand die Hochrechnungen zu übertragen. Zahlreich waren auch die interessierten kommunalpolitischen Gäste erschienen, um gemeinsam das...

  • Miltenberg
  • 30.04.14
  • 101× gelesen

Beiträge zu Politik aus