Skandal Kunstpelz

Heute hat mich eine erschreckende Nachricht erreicht. Mal wieder werden wir Verbraucher dreist belogen oder habt ihr gewusst, dass sehr oft der als Kunstpelz deklarierte Pelz von Tieren stammt. Leider ist es noch immer billiger die armen Tiere (Hunde, Katzen, Kaninchen usw.) grausam abzuschlachten als wirklichen Kunstpelz zu produzieren. Selbst in Deutschland gibt es noch acht Farmen, um Pelze zu gewinnen und wir haben es doch gar nicht mehr nötig. Es gibt so viele Alternativen. In China gibt es sie überall, hier werden auch Hunde und Katzen zu Pelz gemacht.

Die Tiere werden grausam gehalten und abgeschlachtet. Und wofür? Für nichts. Nur damit die Industrie Geld sparen kann und noch mehr an uns zum Leid vieler Tiere verdient.

Am meisten ärgert mich, dass wir Unwissenden dies mit ruhigem Gewissen unterstützen, da wir es nicht besser wissen. Also ich kann von mir sagen, dass ich keinen Pelz tragen will (nicht an Mütze, Jacke oder Schuhen), der den Tieren unter wahnsinnigen Qualen lebendig vom Leib gerissen wird. Ich finde das so unnötig und grausam.
Wenn ich meine Tiere (Hund, Katzen, Meerschweinchen) sehe und mir vorstelle mit denen würde so was gemacht werden, wird mir schlecht.

Bitte weist Eure Familie und Freunde darauf hin. Ich bin mir sicher, dass es ganz viele Leute gibt, die nicht wissen, dass das Fell an der Jacke, der Mütze oder den Schuhen ein Stück Hund, Katze, Kaninchen oder sonst ein Tier ist und dieses Produkt sonst nicht gekauft hätten.

Wir müssen dem Tierleid ein Ende setzen und wir dürfen uns von der Industrie nicht weiter so dreist belügen lassen.

Bitte helft mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen