Alternativen zum Fernsehen am Abend

Ein schöner Abend nicht vor dem Bildschirm? Das geht! Und es macht Spaß, die schönsten Stunden des Tages einmal selbst zu gestalten. Es gibt erstaunlich viele Möglichkeiten!

Bücher lesen

Wer es probiert hat, der wird es lieben. Im Schaukelstuhl sitzen, das Glas Rotwein in der Hand. Leise Musik klingt aus dem Hintergrund. Dazu ein spannendes Buch! Das kann so fesselnd sein, dass der Fernseher in Vergessenheit gerät.

Doch nicht nur Bestseller begeistern ihre Leser. Auch die Klassiker aus den Kindertagen wecken längst vergessene Emotionen. Eine Nacht mit Robinson Crusoe auf der Insel oder bei Pipi Langstrumpf in der Villa Kunterbunt, und der Alltagsstress ist verflogen.

Wie wäre es, einen Abend mit den Fotoalben zu verbringen? Sich an Geburtstage, Hochzeiten und Reisen zu erinnern?

Mancher entspannt sich auch beim Kreuzworträtsel lösen. Oder wie wäre es mit Tagebuch schreiben? Auch Gedichte und biblische Psalmen zu lesen, eröffnet neue Horizonte.

Gesellschaftsspiele mit Freunden

Was der Grillabend im Sommer ist, das kann der Spieleabend im Winter werden. Der Kamin flackert, es duftet nach Tee, fröhliches Lachen erfüllt den Raum. Wie schön ist es, Freunde zu haben.

Ob Halma, Puzzle oder ein spannendes Detektivspiel: Gemeinsam macht alles Spaß. Dabei muss es nicht immer daheim stattfinden, beim Kegel- oder Bowling-Abend braucht keiner den Aufwasch wegzuräumen.

Da Freunde immer etwas vorhaben, empfiehlt es sich, den nächsten Spiele-Abend gleich im Terminkalender einzutragen. So wird aus sporadischen Treffs eine schöne Tradition, die das Leben bunter macht.

Hausarbeit: Bügel, Spülen & mehr

Bügeln, Spülen, Socken stopfen und kein Ende? Da Hausarbeit meist in der Freizeit stattfindet, lässt sie sich kreativ gestalten! Die Lieblingsmusik an: Geschirr spülen und wegräumen werden zum Tanz durch die Küche.

Gemeinsame Hausarbeit von Partnern kann zu einem Gesprächsabend werden. Das Bügeln, Socken stopfen und Putzen geht gemeinsam viel schneller und lässt vergessen, dass es eigentlich Arbeit ist.

Jedoch ist es nicht gut, am Abend zur Höchstform aufzulaufen. Für einen gesunden Schlaf braucht es die Ruhe davor. Mal eine Kerze anzünden und endlich Omas altes Silbergeschirr putzen. Das macht wunderbar müde und hat noch einen Nutzeffekt.

Computerspiele und Spielekonsole

Nicht nur bei Kindern sind diese digitalen Spiele sehr beliebt. Sie fördern die Denk- und Konzentrationsfähigkeit und machen dabei Spaß. Da werden an einem Abend ganze Städte entworfen und die Welt gerettet.

Action-Spiele oder Autorennen erhöhen allerdings den Puls. Um wieder herunterzufahren, sollte man nicht unmittelbar nach dem Spiel zu Bett gehen. Ein Wermutstropfen ist, dass die bunten Bildschirme munter halten. Vor allem bei Kindern sollte vor dem Schlafengehen rechtzeitig ausgeschaltet werden.

Aquarium & andere Hobbies

Die Fische beobachten, dem wogenden Grün der Wasserpflanzen zusehen – das ist wunderbare Entspannung für groß und klein! Eine bunte Welt lädt zum Träumen und Verweilen ein. So klingt der Tag gut aus.

Autor:

Alexander Singer aus Eberbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.