DIE UNTERWELT RUFT! - Auf nach Eichenbühl zum Marktfest 2017 - Die Vorbereitungen zur "Rummelse-Kerb" laufen bereits auf Hochtouren!

Gruselige Keller-Gestalten in Eichenbühl!
Eichenbühl: An Rathaus |

Erste Impressionen.

Buntes Markttreiben herrscht in Eichenbühl am kommenden Sonntag, dem 16. Juli 2017, zwischen elf Uhr und 18 Uhr.

Ein besonderer Schwerpunkt wird heuer die Thematik "Heimat & Geschichte" sein.

Beim "Tag der der offenen Keller" bekommen die Besucher einen vielfältigen Einblick in Eichenbühls Unterwelt, u.a. mit Gruselgeschichten, Sagen und kirchlichen Aufzeichnungen.

Den musikalischen Rahmen gestalten die "Eichenbühler Musikanten", der "Musikverein Germania Bürgstadt e.V. und die Kapelle "Wellblech".

Groß ist auch das kulinarische Angebot.

Bunte Marktstände laden für Einkäufe ein und viele Aussteller präsentieren sich bei der "Rummelsekerb!

Los geht's zum Eichenbühler Markttag! Man freut sich auf Sie!

Weitere Bilder und Infos folgen!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.