Ungebremst gegen Range Rover

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 6. Oktober 2018

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg
Am Freitag, gegen 23.40 Uhr, befuhr ein junger Mann mit seinem Audi die Rücker Straße Ortseinwärts. Da er nach eigenen Angaben niesen musste, verriss er das Lenkrad nach rechts und fuhr ungebremst gegen einen ordnungsgemäß geparkten Range Rover.
Der unfallverursachende Fahrer wurde durch den starken Aufprall verletzt und musste durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.
Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden von etwa 18000,- Euro.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.