Attraktive Berufe für junge Leute im Landkreis Miltenberg
Karrieren im Landkreis

Orkide Nacioglu

Der Landkreis Miltenberg ist nicht nur liebens-, sondern auch lebenswert. Hier, inmitten wunderschöner Natur, können junge Leute attraktive Berufe ergreifen und müssen nicht in die Großstadt ziehen. Orkide Nacioglu ist eine von ihnen.

Die 28-Jährige, in Erlenbach geboren, hat sich Anfang 2019 in Elsenfeld mit einer logopädischen Praxis selbstständig gemacht. Sie ist tätig in der Prävention, berät, diagnostiziert und behandelt Stimm-, Sprach-, Sprech-, Hör- und Schluckstörungen in deutscher und türkischer Sprache.
Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte sie nach Berufserfahrungen in Bad König und Offenbach bereits vier Jahre nach Ende ihrer Ausbildung und hat ihn nicht bereut. „Ich will auch vielen jungen Menschen Mut machen, an sich zu glauben und sich etwas zuzutrauen“, erinnert sie sich an ihre Hauptschule, als die Lehrer ihr keine rosige Zukunft prophezeit hatten. Denen hat sie es aber gezeigt – als sie das Abitur mit einem Schnitt von 1,2 schaffte und nun beruflich erfolgreich ist.
Dass ihre Praxis in Elsenfeld liegt, ist Zeichen ihrer Verbundenheit mit dem Landkreis Miltenberg. „Hier ist mein Zuhause, hier sind meine Familie und Freunde“, erklärt sie. „Das Ländliche gefällt mir“, sagt sie, „in der Großstadt fühle ich mich fremd.“ Auch ihre weitere Zukunft plant sie in Elsenfeld:
Sie will später die Praxis erweitern und gemeinsam mit ihrem Bruder, der Psychologie studiert, fächerübergreifend praktizieren.  wiz

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.