Elsenfeld auf dem Weg zur Fairtrade-Gemeinde
30 Besucher beim ersten fairen Picknick in Elsenfeld

6Bilder

Am Mittwoch, 18.9.19 fand das erste "faire Picknick" im Elsavapark in Elsenfeld statt. Werner Billmaier, Sprecher der "Steuerungsgruppe Fairtrade", begrüßte die Gäste und erläuterte des Weg des Marktes Elsenfeld zur Fairtrade-Gemeinde. Dieses Siegel wird der Gemeinde im Rahmen des Elsenfelder Apfelmarktes am 13. Oktober überreicht.
Neben fairem Kaffee, Schokolade, Obstsäften und Zucker gab es für die ca. 30 Gäste auch ein reichhaltiges Angebot an regionalen Produkten, wie den Miltenberger Käsetaler oder Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen.
Die "Steuerungsgruppe Fairtrade" des Marktes Elsenfeld - bestehend aus Mitgliedern der Marktverwaltung, des Marktgemeinderates, des Handels und der Schulen - hatte zum Picknick eingeladen, um zu zeigen, wie lecker Fairtrade-Produkte schmecken und mit den Mitbürger*innen darüber ins Gespräch zu kommen.

Autor:

Thomas Becker aus Elsenfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.