Ortskernentwicklung – Ein Thema, das nicht nur unsere Gemeinde betrifft.
Projekt „Hofheimer Allianz“ könnte ein Puzzlestein sein!

2Bilder

Leer stehende Gebäude und Wohnraumnot, gegensätzlicher könnte es nicht sein. Denn das Thema „Wohnen“ ist sicherlich nicht nur in unserer Kommune eine große Aufgabe, die bewältigt werden will. Deswegen haben wir uns schon mit mehreren Lösungsmöglichkeiten beschäftigt und sind hierbei auf ein interessantes Projekt der „Hofheimer Allianz“ gestoßen. Nachdem wir an einer virtuellen Vorstellung des Konzepts teilgenommen haben, könnten wir uns dies als eines von mehreren Puzzlesteinen für die Ortskernentwicklung in Elsenfeld vorstellen. Hier wird über ein Leerstandmanagement mit Hilfe von Förderprogrammen, leer stehenden Gebäuden wieder neues Leben eingehaucht. Darüber hat jetzt sogar der BR auf seiner Webseite (Gegen Landflucht: Projekt der 'Hofheimer Allianz' erfolgreich) berichtet, dass so seit 2008 im Landkreis Haßberge schon insgesamt 340 leere Anwesen an neue Hausherren verkauft werden konnten.

Das Projekt könnte nicht nur Elsenfeld, sondern auch allen weiteren Gemeinden helfen, jungen Familien den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen und Leerstand zu verringern. Selbst unser Elsenfelder Bürgermeister Kai Hohmann konnte sich bei der Vorstellung des Projekts dafür begeistern und hat uns auf unserer Homepage www.csu-elsenfeld.de ein Videostatement dazu gegeben.
Wir hoffen, dass wir somit ein Stück vom „Alten Ortskern“ wieder regenerieren und gleichzeitig Familien ein neues Heim bieten können.

Autor:

CSU-Elsenfeld aus Elsenfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen