Wanderung des Besinnungsweges in Rück-Schippach

Station - Achtsamkeit
Elsenfeld: Rück-Besinnungsweg | Am Dienstag, 10 Juli haben sich 25 Frauen vom Zweigverein des Kath. Frauenbundes aus Amorbach aufgemacht um den Besinnungsweg in Rück-Schippach zu gehen.
"Neue Wege wagen!" Diese Motivation führte die Frauen zu sieben ausgewählten Stationen, geschaffen von  verschiedenen Künstlern. Bei der Hälfte des Weges liegt sehr idyllisch das Kloster Himmelthal. Hier führte Frau Marga Hartig sehr engagiert durch das Kloster und gab Erklärungen zu den einzelnen Stationen. 
Am Ende der Wegstrecke trafen sich alle im Schalkhaus zu einem gemütlichen Abschluss. Es war ein erfüllter Tag mit guten Erlebnissen.
2 Kommentare
43
Maria Neuser aus Amorbach | 11.07.2018 | 19:30  
1.431
André Rüttiger aus Miltenberg | 12.07.2018 | 12:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.