Energie & Umwelt

1 Bild

Längere Öffnungszeiten für den Wertstoffhof Bürgstadt ab 1. August 2018

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

In der Sitzung vom 9. Juli 2018 hat der Umweltausschuss des Landkreises Miltenberg beschlossen, den Wertstoffhof Bürgstadt noch kundenfreundlicher zu organisieren. Statt des wöchentlichen Wechsels zwischen Montag bis Mittwoch und Donnerstag bis Samstag ist der Wertstoffhof Bürgstadt ab 1. August jede Woche von Mittwoch bis Samstag geöffnet, und zwar zu folgenden Zeiten: Mittwoch 12 Uhr – 16 Uhr Donnerstag, Freitag ...

1 Bild

Neue Öffnungszeiten für den Wertstoffhof Bürgstadt

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 12.07.2018 | 50 mal gelesen

Nach mehreren Monaten des Betriebs haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz dafür entschieden, die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs in Bürgstadt zu ändern. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, den Hof vom 1. August an mittwochs von 12 bis 16 Uhr, donnerstags und freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr zu öffnen. Die Öffnungszeiten gelten auch im Winter; lediglich...

1 Bild

Kommunales Nahwärmenetz für Mönchberg

Jana Zöller
Jana Zöller | Mönchberg | am 11.07.2018 | 49 mal gelesen

Mönchberg: Rathaus | Neue Erdgas-Anlage beheizt vier Gebäude und erzeugt Strom fürs Rathaus Seit Juni setzt die Gemeinde Mönchberg auf ein innovatives Wärmekonzept für das Rathaus, ein Verwaltungsgebäude sowie zwei kommunale Wohngebäude. Indem die alten Heizanlagen von der Gasversorgung Unterfranken (gasuf) durch eine gemeinsame zentrale Anlage sowie ein kleines Nahwärmenetz ersetzt wurden, erfüllen die kommunalen Gebäude nun die Anforderungen...

1 Bild

Die KWiN informiert: Restmüll- und Bioenergietonne: Kühl stellen, cool bleiben!

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 03.07.2018 | 46 mal gelesen

Bei den gegenwärtigen sommerlichen Verhältnissen kann „Leben“ in die Restmüll- bzw. Bioenergietonne kommen. Die Rede ist von Maden, die zwar nicht gesund-heitsschädlich sind, deren Anblick aber für viele zumindest „unangenehm“ ist. Maden sind Fliegenlarven, die wenige Tage nach der Eiablage zu Hunderten schlüpfen und sich nach ca. einer Woche verpuppen, bevor sie als neue Fliegengeneration wieder schlüpfen. Die sommerlichen,...

Zahl der Hausstaub-Allergiker steigt an

Martin Nelson
Martin Nelson | Bad König | am 02.07.2018 | 8 mal gelesen

Die Empfindlichkeit gegen Staub und Milben hat in Deutschland deutlich zu genommen. Die Zahlen lassen den Schluss zu, dass durch falsches Reinigungsverhalten der Personen solche allergische Reaktionen verursacht werden. So ist das tägliche klinische und schon fast zwanghaft Putzen von Böden und Oberflächen nicht gut für das Immunsystem. Da das dies immer weniger zu tun hat, kommt es zu Überreaktionen, bei Kontakt mit...

1 Bild

Waldbrandgefahr in Unterfranken weiterhin hoch: Regierung ordnet vorsorgliche Luftbeobachtung für das kommende Wochenende an

meine-news.de Blaulicht
meine-news.de Blaulicht | Miltenberg | am 29.06.2018 | 17 mal gelesen

Würzburg (ruf) – Nach einigen kühleren Tagen ohne nennenswerte Regenfälle prognostiziert der Deutsche Wetterdienst für das kommende Wochenende in Unterfranken wieder hochsommerliche Temperaturen mit sehr langer Sonnenscheindauer. Nachdem auch keine signifikanten Niederschläge erwartet werden, nimmt daher die Waldbrandgefahr in Unterfranken erneut wieder zu. Die Regierung von Unterfranken ordnet deshalb im Einvernehmen mit dem...

1 Bild

Restmüllarme Abfallwirtschaft: Einführung in Buchen und Hardheim Ortsteile

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 12.06.2018 | 21 mal gelesen

Abfall ist eine der wichtigsten Rohstoffquellen der Zukunft und man kann zudem Energie gewinnen. Somit stimmt die Aussage „Abfälle sind Rohstoffe am falschen Ort“ mehr denn je! 10-06-2018. Seit 2010 arbeitet die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) an einem innovativen System einer restmüllarmen Abfallwirtschaft. Zunächst wurde dieses System im Rahmen eines Pilotversuches in der Gemeinde...

Grundgerüst für dein perfektes Raumklima

Maria Zirps
Maria Zirps | Albersbach | am 23.05.2018 | 3 mal gelesen

In diesem Artikel wird dir alles was du über Thermostate wissen musst, näher erklärt. Ein Thermostat ist ein ein Gerät, mit dem du die optimale Raumtemperatur für deinen Raum oder deine Räume einstellen kannst. Meist funktioniert das alles von alleine, läuft höchst automatisch ab. Du kannst auch zwischen verschiedenen Arten von Thermostaten wählen, wie beispielsweise zwischen analogen, digitalen, Funk- oder...

1 Bild

Viele Themen im Naturschutzbeirat

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 22.05.2018 | 14 mal gelesen

Sie sollen die Untere Naturschutzbehörde wissenschaftlich und fachlich beraten, arbeiten ehrenamtlich und decken die Bereiche Naturschutz, Landschaftspflege, Agrar, Forst, Jagd und Fischerei ab: Der Naturschutzbeirat, bestehend aus fünf Mitgliedern mit Stellvertretern, hatte in seiner jüngsten Sitzung im Collenberger Rathaus wieder mehrere Themen auf der Tagesordnung. Unterstützt wird dieses Gremium von den vier...

1 Bild

Einsatz für den Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 22.05.2018 | 17 mal gelesen

Der Landschaftspflegeverband im Landkreis Miltenberg hat im vergangenen Jahr viel geleistet, aber auch in den kommenden Jahren geht ihm die Arbeit nicht aus. Bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag, 17. Mai 2018 wurde deutlich, wie sich der Verband mit Hilfe mehrerer Landwirte für den Erhalt einer vielfältigen und artenreichen Natur- und Kulturlandschaft einsetzt. „Wir sind sehr froh, dass wir auf diese Weise etwas für...

1 Bild

ean-Aktion: Ältester Heizkessel im NOK gesucht

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 24.04.2018 | 20 mal gelesen

Als Preis gibt es einen nagelneuen Kessel In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Buchen, Mosbach und Walldürn sowie der Innung Sanitär, Heizug & Klima Neckar-Odenwald-Kreis. Viele sehr alte Heizungsanlagen leisten im Neckar-Odenwald-Kreis immer noch ihren Dienst. Diese stammen aus einer Zeit, wo Klimaschutz und Heizkosten eine eher untergeordnete Rolle gespielt haben. Eigentlich schreibt die Energiesparverordnung vor, dass...

2 Bilder

Zu viel Plastik im Biomüll - Besichtigung des Kompostierwerks am 13.04.2018

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 16.04.2018 | 17 mal gelesen

Wie entsteht aus Abfällen aus der Biotonne guter Kompost? Das war eine der Fragen, die rund 20 Mitglieder des Müllabfuhrzweckverbands Odenwald (MZVO) am Freitag, 13. April 2018 bei der Besichtigung des Kompostierwerks auf dem Gelände der Kreismülldeponie Guggenberg beantwortet haben wollten. Beim Rundgang fiel den Gäste eine Tatsache unangenehm auf: Im Bioabfall befindet sich viel zu viel Plastik, das mit hohem Aufwand...

5 Bilder

Glyphosat – Fluch oder Segen? 1

Liane Schwab
Liane Schwab | Miltenberg | am 16.04.2018 | 106 mal gelesen

Was bewirkt dieser Stoff? Wie schädlich ist er wirklich? Das Unkrautbekämpfungsmittel (Herbizid) Glyphosat wurde 1974 von der US-Firma Monsanto unter dem Namen Roundup auf den Markt gebracht. Es wirkt über die Blätter und hemmt einen lebenswichtigen Stoffwechselprozess in den Pflanzen - egal ob Kulturpflanze oder "Unkraut". Der Einsatz von Glyphosat auf landwirtschaftlichen Nutzflächen war vor der Entwicklung gentechnisch...

3 Bilder

Wir haben den Dreh raus!

Sylvia Kester
Sylvia Kester | Miltenberg | am 10.04.2018 | 33 mal gelesen

500 Deckel … für 1 Leben ohne Kinderlähmung! Sammelaktion findet auch im Landkreis Miltenberg immer mehr Teilnehmer Wer erinnert sich? Die Pockenimpfung wollte man nicht. Da wurde man ja zweimal mit einem Messer in den Arm geritzt. Aber die Schluckimpfung gegen Kinderlähmung war cool. Da kam ein Arzt in die Schule, man musste sich anstellen und bekam den Impfstoff – auf Zuckerstückchenen. Bis in die 70er war...

1 Bild

Schöpferischer Grenzgänger-Gottesdienst

Pfarreiengemeinschaft St. Martin
Pfarreiengemeinschaft St. Martin | Miltenberg | am 09.04.2018 | 22 mal gelesen

Miltenberg: Gemeindezentrum Nord | Zum zweiten Mal sind Suchende, Zweifler und andere gute Christen zum Grenzgänger-Gottesdienst eingeladen. Nach dem gut besuchten Start geht es am Freitag, 20. April, um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Miltenberg-Nord um die Bewahrung der Schöpfung. „Schöpfung Umwelt: Rette sich wer kann - oder retten wir die Welt?“ ist das Thema des Grenzgänger-Teams. Über die Schönheit der Schöpfung zu staunen, sich von Papst Franziskus und...

1 Bild

Programmkino zum Thema Klimaschutz

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 15.03.2018 | 11 mal gelesen

Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft ist ein amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017, der sich mit der Bekämpfung des Klimawandels befasst. Neckar-Odenwald-Kreis. Auf Initiative des Klimaschutzmanagers des NOK, Sebastian Randig, finden im Rahmen der Klimaschutzaktion „Earth hour“ Filmvorführungen zu einem Thema statt, das uns alle angeht: 2006 sorgte der Film „Eine unbequeme Wahrheit“ weltweit für...

6 Bilder

Tipp! Sendetürme Mudau-Donebach: am 2. März 2018 wird Deutschlands zweitgrößtes Bauwerk ausradiert

meine-news.de Redaktion
meine-news.de Redaktion | Mudau | am 02.03.2018 | 1754 mal gelesen

Mudau: Sendemast | Die beiden 400 Meter hohen Stahlmasten der Sendetürme in Mudau-Donebach werden am Freitag, 2. März 2018 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr abgebaut. Die Stahlteile werden demontiert, die Gebäude neben den Masten abgebaut und die Fundamente der Abspannungen abgebrochen. Langwellensender werden nicht mehr gebraucht Mehr als 50 Jahre lang prägten die Masten das Ortsbild. Nun gibt es für die Langwellen-Sendeanlage, die...

1 Bild

IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT ANLÄSSLICH DER "EARTH HOUR"

Löwenlichtspiele Walldürn
Löwenlichtspiele Walldürn | Walldürn | am 22.02.2018 | 10 mal gelesen

Walldürn: Löwenlichtspiele | IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT: UNSERE ZEIT LÄUFT Aufführung anlässlich der Earth Hour auf Initiative des Klimaschutzmanagers des Neckar-Odenwald-Kreises. Mittwoch, 21. März, 19:30 Uhr, Löwenlichtspiele Walldürn Einheitspreis: 5 Euro USA 2017 Gattung: Dokumentarfilm Regie: Bonni Cohen, Jon Shenk Mitwirkende: Al Gore u.a Länge: 99 Minuten Al Gore, ehemaliger US-Vizepräsident und...

1 Bild

Gemeinsam gegen Schwarzwild vorgehen

Landratsamt Miltenberg
Landratsamt Miltenberg | Miltenberg | am 05.02.2018 | 51 mal gelesen

Dass die Schwarzwildpopulation in der Region deutlich zu hoch ist, ist bei Landwirten, Jägern und Behörden unstrittig. Nun versuchen Jagdbehörde, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) sowie der Bauernverband, in einem ausgewählten begrenzten Areal, dem Gemeinschaftsjagdrevier Preunschen, gemeinsam Strategien für die deutliche Reduzierung der Schwarzwildbestände umzusetzen. In dem Wildbiologen Niels Hahn...

2 Bilder

Deponie Sansenhecken in Buchen – Wiederbewaldung der alten Einbaubereiche

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 02.02.2018 | 26 mal gelesen

mh. Buchen. „In Reih und Glied“ stehen nun rund 3000 frisch gepflanzte Bäumchen auf der Deponie Sansenhecken in Buchen: Diese Pflanzaktion im westlichen Teil der Deponie, gut einsehbar von der Landstraße in Richtung Bödigheim, stellt den Abschluss der umfangreichen Oberflächenabdichtungsmaßnahme der alten Einbaubereiche dar. In diesen „alten“ Verfüllabschnitten wurde der Abfall von 1983 bis 2005 verdichtet eingebaut,...

1 Bild

Der Kamin - Ein gemütlicher und nützlicher Begleiter im Winter

Carola Butzmann
Carola Butzmann | Altfeld | am 01.02.2018 | 20 mal gelesen

Ein Kamin strahlt nicht nur Wärme im Sinne eines Heizkörpers, sondern auch Licht, Stimmung und Ambiente ab, was für unsere Psyche in der kalten, dunklen Jahreszeit von besonderem Wert ist. Hinzu kommt, dass das Heizen mit Holz nicht nur kostengünstig, sondern zugleich klimaneutral ist. Damit der Kamin nicht zur Dreckschleuder in der Wohnung wird, liefern wir paar wertvolle Tipps. Brennt er endlich lichterloh, werden stets...

3 Bilder

Eigenstrom als aktive Unterstützung für das Mönchberger Freibad

Andrea Stahl
Andrea Stahl | Mönchberg | am 31.01.2018 | 22 mal gelesen

Energieverein Mönchberg plant Erweiterung der Photovoltaik-Anlage  Mönchberg. Jeder Sonnenstrahl zählt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Das Dach der Umkleidekabinen des Mönchberger Schwimmbads ist perfekt in Richtung Süden ausgerichtet, hat eine geeignete Neigung, und ist nicht von den ansonsten dort reichlich vorhandenen großen Bäumen verschattet. Außerdem wird im Sommer im Freibad natürlich am meisten Strom für...

5 Bilder

Das Jugendhaus St. Kilian startet das Umweltmanagementsystem EMAS

Liane Schwab
Liane Schwab | Miltenberg | am 11.01.2018 | 160 mal gelesen

Am vergangenen Mittwoch fand im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg die Auftaktveranstaltung zu EMAS (= Eco-Management and Audit Scheme) statt. Der Hausleiter Lukas Hartmann stellte zusammen mit dem Verwaltungsleiter Tobias Schmitt den Mitarbeitern von St. Kilian das Umweltmanagementsystem vor. EMAS ist ein von den Europäischen Gemeinschaften 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, die ihre Umweltleistung verbessern...

22 Bilder

Vollmond ist am 2. Januar 2018: Größte Formation unseres Erdtrabanten zwischen November 2016 und November 2034.

Roland Schönmüller
Roland Schönmüller | Miltenberg | am 01.01.2018 | 469 mal gelesen

Miltenberg: Marktplatz | Achtung aufgepasst! Der grösste Vollmond bis 2034 findet in der Nacht auf den 2. Januar statt. Unser Erd-Trabant steht dann auch besonders hoch am Himmel und wird bei entsprechender Witterung die Winternacht erleuchten. Übrigens kommt es am Monatsletzten (31.01.2018) erneut zu einer Vollmondstellung - es findet eine vom Pazifik aus sichtbare totale Mondfinsternis statt. Abgesehen von der Kälte sind - laut Hinweis...

2 Bilder

AWN: Möglichkeit der kostenlosen Kleinanlieferung für Restmüll u. Bauschutt läuft aus

Martin Hahn, AWN Buchen
Martin Hahn, AWN Buchen | Buchen (Odenwald) | am 01.12.2017 | 25 mal gelesen

Die AWN bietet der Bevölkerung im Neckar-Odenwald-Kreis umfangreiche Möglichkeiten, Abfälle aus Haushaltungen kostenlos bzw. gegen eine geringe Gebühr zu entsorgen. Die Müllgebühr im Neckar-Odenwald-Kreis wird über die Größe der Restmülltonne bzw. in den Pilotgemeinden über die Größe der Bioenergietonne definiert, die Mindestgröße ist 60 Liter Volumen bei einer Jahresgebühr von 166 €. In diesem Preis sind umfangreiche...