Betrunkener verursacht Unfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 13. Oktober 2018

Erlenbach a.Main
Am Freitag um 17:45 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Miltenberger Straße/Mechenharder Straße ein Unfall zwischen zwei Opel-Fahrern, bei dem ein Gesamtsachschaden von etwa 1.000 Euro entstand. Der eine Opel-Fahrer stand mit seinem Fahrzeug bei rotem Dauerlicht wartend an der Lichtzeichenanlage. Der andere Fahrzeugführer fuhr auf dessen Heck auf. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Auffahrenden eine Atemalkoholkonzentration von 1,26 mg/l fest. Der 50-Jährige musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein noch am Unfallort zur Sicherstellung überreichen. Es steht außer Zweifel, dass er die Unfallursache gesetzt hatte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.