Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Erlenbacher SPD mit bewährtem Vorstandsteam

Der neugewählte SPD-Ortsvorstand (von links): Benjamin Bohlender, Ulrike Neuberger-Bornhorst, Andreas Tikart, Andrea Hirte, Michael Mück, Hans-Georg Connor, Helga Raab-Wasse, Michael Wöber, Marina Oliveira Zbinden, Gerhard Bader, Anne Ehrentraut, Axel Ebert und Horst Ziegler.
  • Der neugewählte SPD-Ortsvorstand (von links): Benjamin Bohlender, Ulrike Neuberger-Bornhorst, Andreas Tikart, Andrea Hirte, Michael Mück, Hans-Georg Connor, Helga Raab-Wasse, Michael Wöber, Marina Oliveira Zbinden, Gerhard Bader, Anne Ehrentraut, Axel Ebert und Horst Ziegler.
  • hochgeladen von Benjamin Bohlender

Helga Raab-Wasse steht als Ortsvorsitzende weiter an der Spitze der Erlenbacher SPD. Auch die Stellvertreter Benjamin Bohlender und Michael Mück wurden bei der Jahreshauptversammlung am Samstag in der Erlenbacher Frankenhalle in ihren Ämtern bestätigt. Kassier bleibt Gerd Bader. Andreas Tikart und Hans-Georg Connor (neu) sind Schriftführer.

Als Beisitzer gehören dem neugewählten Ortsvorstand Axel Ebert, Anne Ehrentraut, Ulrich Hahn, Andrea Hirte (neu), Ulrike Neuberger-Bornhorst, Michael Wöber (neu) und Horst Ziegler an. Marina Oliveira Zbinden ist Vertreterin der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), die im März 2020 eine Ortsgruppe in Erlenbach gegründet hat. Dietmar Steger und Alexander Vogt bleiben Revisoren.

Helga Raab-Wasse freute sich, dem neuen Mitglied Jonas Hein sein Parteibuch überreichen zu dürfen. Sie betonte in ihrem Bericht, dass der SPD-Ortsverein auch in Corona-Zeiten seine intensive Parteiarbeit (virtuell) fortgeführt habe. Ein Erfolg sei die Stadtratswahl gewesen, bei der die SPD gestärkt wurde und einen Sitz hinzugewonnen hat.

Für die Stadtratsfraktion berichtete deren Sprecher Benjamin Bohlender über die aktuellen kommunalpolitischen Projekte, die die SPD als Aktivposten im Stadtrat konstruktiv begleitet. Er freute sich, dass die Anträge der SPD-Fraktion für mehr Transparenz in der Stadtratsarbeit, zur Digitalisierung des Rathauses und zur Erweiterung des Mechenharder Kindergartens angenommen wurden.

Gerd Bader analysierte das Ergebnis der für die SPD erfolgreichen Bundestagswahl. In Erlenbach haben die Sozialdemokraten überdurchschnittlich gut abgeschnitten und wurden in zwei Stimmbezirken, darunter Mechenhard, sogar stärkste Kraft. „Diesen Rückenwind wollen wir für die demnächst anstehenden Wahlen in Erlenbach und im Land mitnehmen“, so Bader.

Als Delegierte für den Kreisparteitag wählte die Versammlung Gerd Bader, Benjamin Bohlender, Hans-Georg Connor, Ulrike Neuberger-Bornhorst, Marina Oliveira Zbinden, Helga Raab-Wasse und Michael Wöber. Delegierte für den Unterbezirksparteitag sind Benjamin Bohlender, Marina Oliveira Zbinden, Helga Raab-Wasse und Michael Wöber.

Autor:

Benjamin Bohlender aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen