„Starke Kinder – von Anfang an!“ – Erfolgreiches Selbstbehauptungstraining für 1. und 2. Klassen an der Grundschule in Erlenbach

Erlenbach am Main: Familienstützpunkt Stadt Erlenbach | Erlenbach. Das vom Familienstützpunkt der Stadt Erlenbach und dem Förderverein der Dr. Ernst- Hellmut- Vits Grundschule gemeinsam organisierte Selbstbehauptungstraining für alle Erlenbacher Grundschüler der 1. und 2. Klassen unter dem Motto „Starke Kinder – von Anfang an!“ wurde mit knapp 80 Anmeldungen mit sehr großer Begeisterung aufgenommen.

Für das Selbstbehauptungstraining konnte der zertifizierte Selbstbehauptungstrainer und Polizeihauptkommissar Peter Wengler vom deutschlandweit tätigen Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining (I-GSK) gewonnen werden. Das Institut hat ein pädagogisches Konzept entwickelt, um Kinder auf Gefahren- und Konfliktsituationen bestmöglich vorzubereiten. Im Selbstbehauptungstraining wurde mit altersgerechten Gesprächsrunden, Rollenspielen sowie Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung gearbeitet und dabei den Kindern vermittelt, wie sie optimal auftreten und sich in Gefahrensituationen – mit und ohne Muskelkraft- angemessen verhalten können, um sich zu schützen. Es ist wichtig, dass Kinder in allen Lebenssituationen selbstbewusst auf ihre Stärken vertrauen, sich behaupten und lernen „Nein!“ zu sagen.

Vielen Dank an alle, die sich ehrenamtlich an der Durchführung und Organisation beteiligt haben!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.