MainMusical führt erstmalig zwei Musicals im Jahr auf

Erlenbach am Main: Frankenhalle | MainMusical e.V. stellte am 11. Januar 2018 im Rahmen einer Promotion-Veranstaltung in der Frankenhalle in Erlenbach a. Main die zwei diesjährigen Musicalprojekte vor. Der künstlerische Leiter Christopher Abb führte Vertreter aus Politik und Wirtschaft in die Handlungen der beiden Musicals ein.

"Der Graf von Monte Christo" im April, "Elisabeth-Legende einer Heiligen" im August

"Der Graf von Monte Christo", ein Musical nach der bekannten Romanvorlage von Alexandre Dumas, wird vom 11. bis 15. April in der Frankenhalle zu sehen sein. Wie der musikalische Leiter David Schlephorst erläuterte, schrieb der Komponist Frank Wildhorn das Musical für große Orchester- und Chorbesetzung. Unterstützung erhält MainMusical durch den Singkreis Grasellenbach und Music Point Obernburg.
Auf der Gotthardsruine Amorbach/Weilbach wird vom 3. bis 12. August "Elisabeth – Die Legende einer Heiligen" aufgeführt. Das Musical von Dennis Martin basiert auf der mittelalterlichen Geschichte der thüringischen Fürstin Elisabeth. Abb verriet dem Publikum, dass eine andere Figur aus dem Musical nachweislich im 13. Jahrhundert in Amorbach weilte.

Songs begeistern

Ausnahmslos begeistert waren die Anwesenden von den Vorführungen einiger Songs durch Solisten von MainMusical. Mit diesem Vorgeschmack auf die Aufführungen fanden sich viele Themen, die bei einem abschließenden Imbiss diskutiert und ausgetauscht wurden. Vereinsmitglieder sowie anwesende Politiker und Unternehmer waren sich einig, dass die Projekte gemeinsam zum Erfolg geführt werden können und die kulturelle Landschaft des Landkreises Miltenberg bereichern werden.
Vorverkauf zu beiden Musicals unter www.mainmusical.com  und www.adticket.de oder an allen adticket Vorverkaufsstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.