Unseren Seniorentreff möchten wir nicht missen



Nachdem im Frühsommer Hanna Hahn, die mehr als 25 Jahre die Erlenbacher Senioren betreute und regelmäßige Treffen der Erlenbacher SPD Senioren organisierte, verstarb, entstand eine Leere bei den noch sehr agilen Genossen in Erlenbach.

Unseren Seniorentreff möchten wir nicht missen

, war die einhellige Aussage der Anwesenden an den SPD Vorstand.
Es dauerte nicht lange bis Horst Ziegler und Anne Ehrentraut auf Anregung des Vorstands, die Initiative ergriffen und kurzerhand nach der Sommerpause die Senioren einluden.
Als Gast kam die Erlenbacher Seniorenbeauftragte Karola Hausner und berichtete über ihre neue Aufgabe in Erlenbach. Die Seniorenbeauftragte freute sich über den Neustart und sprach Glückwünsche aus.
Sofort wurde sie gebeten, sich für die Sanierung am Mainbogen einzusetzen, denn dort wollen wir auch künftig mit dem Fahrrad- oder mit dem Rollator die Landschaft genießen, was momentan leider nicht möglich wäre, so eine Anwesende Rentnerin.
Die Bezirkstags Kandidatin der SPD Miltenberg, gleichzeitig Ortsvereinsvorsitzende in Erlenbach, Helga Raab-Wasse, beglückwünschte die anwesenden Gäste und wünschte, nach kurzer Vorstellung ihrer Kandidatur für den Bezirkstag, ein weiterhin gutes Bestehen des SPD Seniorentreff in Erlenbach. Der Treff steht prinzipiell allen Bürgern offen, wendet sich aber insbesondere an die Seniorinnen und Senioren in Erlenbach.
Es wurde gleich geplant und viel gelacht, somit stehen die nächsten Termine und Aktivitäten bereits im Kalender.
Das Nächste Treffen ist am 11.Oktober 2018 um 15:30 in der Pizzeria Calabria in Erlenbach
Schliesierstr.1
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.