Radfahrerin im Kreisel übersehen - leicht verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 14.11.17

Eschau
Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin sind Beamte der PI Obernburg am Montag Mittag gegen 11.55 Uhr nach Eschau ausgerückt.
Hier war der Fahrer eines Kleintransporters, von Elsenfeld kommend, Richtung Autobahn in den Kreisel an der Elsavastraße eingefahren und wollte diesen Richtung neue Umgehung wieder Verlassen. Leider übersah er hierbei eine 55-jährige Radlerin, die innerorts Richtung Sommerau unterwegs war. Beim Ausfahren aus dem Kreisel touchierte der Klein-lkw die Radlerin, die hierauf zu Fall kam und sich leichte Verletzungen zuzog.
Die Eschauerin wurde von den Helfern des BRK mit einem Sanka ins Erlenbacher Klinikum verbracht. An Rad und Lkw entstand lediglich geringer Sachschaden.


NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.