Anzeige

Die Kabel-Bau Firmengruppe stellt sich vor

Benjamin Kabel
4Bilder

Bauen ist unsere Leidenschaft - seit 1948 nunmehr in der 3. Generation.
Benjamin Kabel hat seine Meisterprüfung im Maurerhandwerk mit Auszeichnung abgelegt und ist für die technischen Belange und die Koordination der Rohbauarbeiten verantwortlich.
Jonathan als kaufmännischer Leiter betreut die einzelnen Bauprojekte von der Angebotserstellung bis zur Stellung der Schlussrechnung und steht Ihnen vor und während der Rohbauphase beratend zur Seite.
Martina Kabel-Rückert steht Ihnen ebenfalls als Ansprechpartner zur Verfügung.
Maurermeister Hubert Mattern bringt seine hohe Qualifikation als Bauleiter umfassend ein.
Unser gut ausgebildetes und hoch motiviertes Mitarbeiterteam garantiert Ihnen eine qualitativ hochwertige Ausführung Ihres Rohbaus.
Die von uns verwendeten Baustoffe sind auf einem hohen technischen Niveau angesiedelt. Unser gut ausgestatteter Maschinenpark kommt auch bei Ihrem Projekt zum Einsatz.

Unsere Leistungen:

Sie wollen bauen, umbauen oder sanieren? Dann kommen Sie zu uns. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Rohbau ganz nach Ihren Wünschen. Wir zeigen Ihnen Alternativen zu den einzelnen Baustoffen und beraten Sie gerne.
Wenn gewünscht empfehlen wir Ihnen zuverlässige Handwerksfirmen für den weiteren Bauablauf.

Referenzen und Kundenmeinungen finden Sie unter
www.gute-bauunternehmen.de

Unsere Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 7.30-17.30 Uhr
Freitag 7.30-15.30 Uhr

Elsavastraße 7
63863 Eschau

Tel.: 09374 1294
Fax: 09374 7595

Autor:

KABELBAU Firmengruppe aus Eschau

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.