Auch Eschau kann Oktoberfest

"Äschisch Bläschisch"
Eschau: TSV Sportgelände | „O’zapft is“ hieß es auch in diesem Jahr wieder in der Sporthalle des TSV. In der bis auf den letzten Platz besetzten Halle heizten die „8 Franken“ aus Eisenbach den Gästen tüchtig ein. Alle Altersklassen waren bei dem Event vertreten, ob im Dirndl oder in der Krachledernen. Wie bei der Michelsmess standen die Gäste auf den Bänken und feierten begeistert diesen Abend mit der Stimmungskapelle. Die Musiker verstanden es mit Soloauftritten im Publikum oder mit einer Polonaise das Publikum mit zu reißen. Höhepunkt war in der abgedunkelten Halle der Song „Aber dich gibts nur einmal für mich“ mit flammenden Herzen auf goldenen Helmen auf einigen Köpfen der Musiker. Alle Gäste waren hellauf begeistert. Als kurz nach Mitternacht das letzte „Sierra Madre“ erklang ging ein gelungener Abend zu Ende.
Schon am Samstagnachmittag fand das „Alte Herren“ Turnier statt. Neun Mannschaften nahmen teil. Sieger wurde die Mannschaft vom TuS Röllbach.
Am Sonntag spielte die 1. Mannschaft des TSV ihr Punktspiel gegen den SV Weilbach. Anschließend unterhielt „Äschisch Bläschisch“ die Gäste in der Sporthalle mit Musik und Gesang.
Bei fröhlicher Stimmung ließ der TSV Eintracht Eschau das Oktoberfest am Sonntagabend ausklingen.
Der TSV bedankt sich bei allen Helfern, Kuchenbäckern, Musikern und Festgästen, die zum Gelingen des Oktoberfestes beigetragen haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.