Wenn die Waschfrau plaudert

28. Juni 2019
16:30 Uhr
Touristik-Information, 64711, Erbach
Wäsche waschen war im 18. Jahrhundert harte Arbeit. Das erfahren die Teilnehmer neben vielen anderen Geschichten aus dem damaligen Alltag bei der Waschfrauenführung in Erbach.
  • Wäsche waschen war im 18. Jahrhundert harte Arbeit. Das erfahren die Teilnehmer neben vielen anderen Geschichten aus dem damaligen Alltag bei der Waschfrauenführung in Erbach.
  • hochgeladen von Monika Hofmann

Als mundfaul sind Waschfrauen nun wahrlich nicht bekannt. So hat auch die Erbacher Waschfrau aus dem 18. Jahrhundert so einiges zu erzählen: Geschichten aus ihrem Alltag in der Stadt und im Schloss beispielsweise, oder Spannendes von Handwerkern und Händlern, von Gesinde und von Herrschaften.

Treffpunkt ist um 16.30 Uhr an der Touristik-Information Erbach am Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die Touristik-Information unter Telefon 06062-6480 oder per E-Mail an tourismus@erbach.de entgegen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen