Freude mit Klassik

7. Oktober 2018
18:00 Uhr
Pfälzer Schloss, 64823, Groß-Umstadt
Gyeonlim Kim (Cello)

In der Reihe der Pfälzer-Schloss-Konzerte präsentiert das Kulturmanagement der Stadt Groß-Umstadt am Sonntag, dem 07. Oktober um 18 Uhr, ein sehr vielseitiges Programm, das einen ganzen Abend lang Freude mit Klassik verspricht. Heitere Arien treffen freche Chansons und beliebte Operetten-Melodien.

Iris Stromberger, Gesang und Texte, und Michael Erhard am Piano interpretieren Klassik einmal anders, bekannte Stücke von Rossini, Tschaikowski und Liszt grüßen als Chanson. Die Gäste Nina Radvan (Sopran) und Sangjin Kim (Tenor) bedienen die konventionelle Form, wenn sie sich mit ihren Beiträgen im Reich der Oper und Operette bewegen. Besonders freuen darf sich das Publikum auf das Da Ponte Klaviertrio, das von jungen Solisten gegründet wurde, die ihre Fähigkeiten auch im Bereich der Kammermusik vertiefen wollen. Auf dem Programm stehen vorwiegend Stücke der Klassik und Romantik. Zum Trio gehören Kyu-Sung Lee (Violine), Gyeonlim Kim (Cello), und Chemin Oh (Klavier).

Die Da Ponte Stiftung wurde 1993 von dem damaligen Intendanten des Staatstheaters, Dr. Peter Girth, zusammen mit sieben weiteren Stiftern gegründet, um junge Musiker sowie Musik-Projekte mit innovativem Charakter zu unterstützen und zu fördern.

Karten zu 14,20 € incl. Gebühr gibt es im Vorverkauf hier bzw. über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, in der Buchhandlung „Umstädter Bücherkiste“ sowie bei EXPERT-Zwiener. Abendkasse 15,00 €.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen