Hexeneinmaleins- Ein Kindertheater

28. Oktober 2018
15:00 Uhr
Stadthalle, 64823, Groß-Umstadt

Und wieder sind ausdrücklich Kinder eingeladen zum Kulturprogramm der Stadt Groß-Umstadt. Am Sonntag, dem 28. Oktober, ist um 15 Uhr Hexenzeit in der Stadthalle. Das städtische Kulturmanagement präsentiert ein Figurentheater und Schauspiel für Kinder von 6 bis 10 Jahren, frei nach „Hexen Hexen“ von Roald Dahl.

Herbst ist Hexenzeit, vor allem die Zeit um Halloween, keltisch „Samhain“. In einer Unterrichtsstunde der besonderen Art beantwortet daher Gemeindehexe Hermine Eulalia Drosselgrube alle dringenden Fragen zum Thema HEXEN. Das Wichtigste zuallererst: Es gibt GUTE Hexen und es gibt BÖSE Hexen und mit den bösen Hexen ist überhaupt nicht gut Schlehengelee essen!

Und ausgerechnet heute soll unten im Gebäude der Jahreskongress der bösen Hexen stattfinden?! Da ist guter Rat teuer: der Wecker tickt, der Countdown läuft und vor Hexenhochspannung krabbelt Hermines Schülern die Gänsehaut den Rücken rauf und runter. Aber weil Kinder über magische Eigenschaften verfügen und Hexen-Kater Knaatsch auch nicht auf seinen dicken Kopf gefallen ist, gelingt es mit vereinten Kräften und durch den Bau einer phantastischen Kindermief-Destillationsmaschine, doch noch rechtzeitig, ein Mittel gegen die Oberhexe zu finden. Mehr:www.hoerundschaubuehne.de.

Eine Veranstaltung des Kulturmanagements der Groß-Umstadt. Karten zu 6,50 € incl. Gebühr (erm. 4,30 €) gibt es im Vorverkauf hier, www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, in der Buchhandlung „Umstädter Bücherkiste“ sowie bei EXPERT-Zwiener. Abendkasse 7,00 € (erm. 5,00 €).

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen