StadtverFührungen

  • 18. Februar 2021 um 15:00
  • Marktplatz / Schnatterloch
  • Miltenberg

Mauern, Main und Odenwald

Der Erzbischof hat‘s so gewollt. Die mittelalterliche Stadtbefestigung von Miltenberg mit Adam Afifi Im 13. Jhd. erfolgte die erste Erwähnung der Burg und der Siedlung Miltenberg als Stadt, Zollstätte und Handelsplatz. Eine Wanderung auf den Spuren der natürlichen und erbauten Stadtbefestigung von Miltenberg. Festes Schuhwerk erforderlich, Begehung auf befestigten und unbefestigten Wegen. Streckenführung kann je nach Wetter auch variieren. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis: 8,00 €...

  • 17. April 2021 um 14:00
  • Vor dem Museumstor am Marktplatz
  • Miltenberg

Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt

mit Historiker Wilhelm Otto Keller. Diese Führung befasst sich mit den Schattenseiten der Miltenberger Stadtgeschichte. Sie werden meist von den großartigen Fachwerkbauten und der malerischen Lage zwischen Bergen und Main überstrahlt. Unterlagen aus Miltenberger und anderen Archiven zeigen, wie die Bürger versuchten, mit den Problemen fertig zu werden. Bis ans Ende des 19. Jahrhunderts gefährdeten katastrophale hygienische Zustände, fehlende soziale Absicherung und unzureichende medizinische...

  • 18. April 2021 um 15:00
  • Marktplatz / Schnatterloch
  • Miltenberg

Mauern, Main und Odenwald

Der Erzbischof hat‘s so gewollt. Die mittelalterliche Stadtbefestigung von Miltenberg mit Adam Afifi Im 13. Jhd. erfolgte die erste Erwähnung der Burg und der Siedlung Miltenberg als Stadt, Zollstätte und Handelsplatz. Eine Wanderung auf den Spuren der natürlichen und erbauten Stadtbefestigung von Miltenberg. Festes Schuhwerk erforderlich, Begehung auf befestigten und unbefestigten Wegen. Streckenführung kann je nach Wetter auch variieren. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis: 8,00 €...

  • 24. April 2021 um 16:30
  • Marktplatz/Schnatterloch, Historischer Marktbrunnen
  • Miltenberg

Jetzt schlägt´s 13!

Glaube und Aberglauben mit Anna Salmen-Legler Erfahren Sie, wofür man die Hand ins Feuer legte, warum die Wallfahrer gern gesehen waren, was man den Hexen vorwarf und warum Miltenberg als „häretisch infiziert“ galt. Wer waren in der Kirche die Stinkreichen? Und warum brannte es den Mönchen auf den Nägeln? Was hatte Miltenbergs Pfarrer mit Martin Luther zu tun? Haben Sie schon einmal etwas läuten hören? Was Menschen glauben, hatte schon immer viel damit zu tun, wie sie ihre Welt sahen und...

  • 14. Mai 2021 um 17:00
  • Marktplatz/Schnatterloch, Historischer Marktbrunnen
  • Miltenberg

Jetzt schlägt´s 13!

Glaube und Aberglauben mit Anna Salmen-Legler Erfahren Sie, wofür man die Hand ins Feuer legte, warum die Wallfahrer gern gesehen waren, was man den Hexen vorwarf und warum Miltenberg als „häretisch infiziert“ galt. Wer waren in der Kirche die Stinkreichen? Und warum brannte es den Mönchen auf den Nägeln? Was hatte Miltenbergs Pfarrer mit Martin Luther zu tun? Haben Sie schon einmal etwas läuten hören? Was Menschen glauben, hatte schon immer viel damit zu tun, wie sie ihre Welt sahen und...

  • 29. Mai 2021 um 14:00
  • Vor dem Museumstor am Marktplatz
  • Miltenberg

Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt

mit Historiker Wilhelm Otto Keller. Diese Führung befasst sich mit den Schattenseiten der Miltenberger Stadtgeschichte. Sie werden meist von den großartigen Fachwerkbauten und der malerischen Lage zwischen Bergen und Main überstrahlt. Unterlagen aus Miltenberger und anderen Archiven zeigen, wie die Bürger versuchten, mit den Problemen fertig zu werden. Bis ans Ende des 19. Jahrhunderts gefährdeten katastrophale hygienische Zustände, fehlende soziale Absicherung und unzureichende medizinische...

  • 15. Juni 2021 um 18:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Museum Stadt Miltenberg - Geschichte und Alltag

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert. Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Spielzeug, Jagdwaffen, regionale Kunst, Keramik und Römer.  Treffpunkt: Museum Stadt Miltenberg Preis: 6,00 EUR pro Erwachsenen, 3,00 EUR pro Kind Bitte melden Sie sich für die Führung im Museum Stadt Miltenberg unter...

  • 18. Juni 2021 um 15:00
  • Marktplatz / Schnatterloch
  • Miltenberg

Mauern, Main und Odenwald

Der Erzbischof hat‘s so gewollt. Die mittelalterliche Stadtbefestigung von Miltenberg mit Adam Afifi Im 13. Jhd. erfolgte die erste Erwähnung der Burg und der Siedlung Miltenberg als Stadt, Zollstätte und Handelsplatz. Eine Wanderung auf den Spuren der natürlichen und erbauten Stadtbefestigung von Miltenberg. Festes Schuhwerk erforderlich, Begehung auf befestigten und unbefestigten Wegen. Streckenführung kann je nach Wetter auch variieren. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis: 8,00 €...

  • 26. Juni 2021 um 17:00
  • Marktplatz/Schnatterloch, Historischer Marktbrunnen
  • Miltenberg

Jetzt schlägt´s 13!

Glaube und Aberglauben mit Anna Salmen-Legler Erfahren Sie, wofür man die Hand ins Feuer legte, warum die Wallfahrer gern gesehen waren, was man den Hexen vorwarf und warum Miltenberg als „häretisch infiziert“ galt. Wer waren in der Kirche die Stinkreichen? Und warum brannte es den Mönchen auf den Nägeln? Was hatte Miltenbergs Pfarrer mit Martin Luther zu tun? Haben Sie schon einmal etwas läuten hören? Was Menschen glauben, hatte schon immer viel damit zu tun, wie sie ihre Welt sahen und...

  • 24. Juli 2021 um 14:00
  • Vor dem Museumstor am Marktplatz
  • Miltenberg

Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt

mit Historiker Wilhelm Otto Keller. Diese Führung befasst sich mit den Schattenseiten der Miltenberger Stadtgeschichte. Sie werden meist von den großartigen Fachwerkbauten und der malerischen Lage zwischen Bergen und Main überstrahlt. Unterlagen aus Miltenberger und anderen Archiven zeigen, wie die Bürger versuchten, mit den Problemen fertig zu werden. Bis ans Ende des 19. Jahrhunderts gefährdeten katastrophale hygienische Zustände, fehlende soziale Absicherung und unzureichende medizinische...

  • 29. Juli 2021 um 17:00
  • Marktplatz/Schnatterloch, Historischer Marktbrunnen
  • Miltenberg

Jetzt schlägt´s 13!

Glaube und Aberglauben mit Anna Salmen-Legler Erfahren Sie, wofür man die Hand ins Feuer legte, warum die Wallfahrer gern gesehen waren, was man den Hexen vorwarf und warum Miltenberg als „häretisch infiziert“ galt. Wer waren in der Kirche die Stinkreichen? Und warum brannte es den Mönchen auf den Nägeln? Was hatte Miltenbergs Pfarrer mit Martin Luther zu tun? Haben Sie schon einmal etwas läuten hören? Was Menschen glauben, hatte schon immer viel damit zu tun, wie sie ihre Welt sahen und...

  • 10. August 2021 um 18:00
  • Museum Stadt Miltenberg
  • Miltenberg

Museum Stadt Miltenberg - Geschichte und Alltag

Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der über 400 Jahre alten Fachwerkhäuser mit der Dauerausstellung, die alles über die Geschichte der Stadt und der Region verrät: Leben und Arbeiten der Miltenberger seit dem 16. Jahrhundert. Schwerpunktsammlungen wie Judaica, Spielzeug, Jagdwaffen, regionale Kunst, Keramik und Römer.  Treffpunkt: Museum Stadt Miltenberg Preis: 6,00 EUR pro Erwachsenen, 3,00 EUR pro Kind Bitte melden Sie sich für die Führung im Museum Stadt Miltenberg unter...

  • 18. August 2021 um 15:00
  • Marktplatz / Schnatterloch
  • Miltenberg

Mauern, Main und Odenwald

Der Erzbischof hat‘s so gewollt. Die mittelalterliche Stadtbefestigung von Miltenberg mit Adam Afifi Im 13. Jhd. erfolgte die erste Erwähnung der Burg und der Siedlung Miltenberg als Stadt, Zollstätte und Handelsplatz. Eine Wanderung auf den Spuren der natürlichen und erbauten Stadtbefestigung von Miltenberg. Festes Schuhwerk erforderlich, Begehung auf befestigten und unbefestigten Wegen. Streckenführung kann je nach Wetter auch variieren. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis: 8,00 €...

  • 9. September 2021 um 16:30
  • Marktplatz/Schnatterloch, Historischer Marktbrunnen
  • Miltenberg

Jetzt schlägt´s 13!

Glaube und Aberglauben mit Anna Salmen-Legler Erfahren Sie, wofür man die Hand ins Feuer legte, warum die Wallfahrer gern gesehen waren, was man den Hexen vorwarf und warum Miltenberg als „häretisch infiziert“ galt. Wer waren in der Kirche die Stinkreichen? Und warum brannte es den Mönchen auf den Nägeln? Was hatte Miltenbergs Pfarrer mit Martin Luther zu tun? Haben Sie schon einmal etwas läuten hören? Was Menschen glauben, hatte schon immer viel damit zu tun, wie sie ihre Welt sahen und...

  • 18. September 2021 um 14:00
  • Vor dem Museumstor am Marktplatz
  • Miltenberg

Henker, Bettler, Pestilenzen - Schattenseiten einer alten Stadt

mit Historiker Wilhelm Otto Keller. Diese Führung befasst sich mit den Schattenseiten der Miltenberger Stadtgeschichte. Sie werden meist von den großartigen Fachwerkbauten und der malerischen Lage zwischen Bergen und Main überstrahlt. Unterlagen aus Miltenberger und anderen Archiven zeigen, wie die Bürger versuchten, mit den Problemen fertig zu werden. Bis ans Ende des 19. Jahrhunderts gefährdeten katastrophale hygienische Zustände, fehlende soziale Absicherung und unzureichende medizinische...

  • 25. September 2021 um 14:00
  • Alter Marktplatz (Schnatterloch) Miltenberg
  • Miltenberg

Treidler, Zeidler, Weltenbummler - Zeitreise durch eine Handelsstadt

Wer waren die Menschen, die jahrhundertelang über das berühmte Schnatterloch eilten oder aus dem Staffelbrunnen ihr Wasser schöpften? Lernen Sie „gemeine“ und historische Persönlichkeiten aus 2.000 Jahren Miltenberg kennen. Geschichte zum Hinschauen, Anfassen - und Schmecken. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis:€ 15 pro Person, Bitte beachten Sie, dass eine Voranmeldung für alle Führungen in der Tourist Information per Telefon,E-Mail oder persönlich empfohlen wird. Eine Reduzierung der...

  • 2. Oktober 2021 um 14:00
  • Marktplatz/Schnatterloch, Historischer Marktbrunnen
  • Miltenberg

Jetzt schlägt´s 13!

Glaube und Aberglauben mit Anna Salmen-Legler Erfahren Sie, wofür man die Hand ins Feuer legte, warum die Wallfahrer gern gesehen waren, was man den Hexen vorwarf und warum Miltenberg als „häretisch infiziert“ galt. Wer waren in der Kirche die Stinkreichen? Und warum brannte es den Mönchen auf den Nägeln? Was hatte Miltenbergs Pfarrer mit Martin Luther zu tun? Haben Sie schon einmal etwas läuten hören? Was Menschen glauben, hatte schon immer viel damit zu tun, wie sie ihre Welt sahen und...

  • 18. Oktober 2021 um 15:00
  • Marktplatz / Schnatterloch
  • Miltenberg

Mauern, Main und Odenwald

Der Erzbischof hat‘s so gewollt. Die mittelalterliche Stadtbefestigung von Miltenberg mit Adam Afifi Im 13. Jhd. erfolgte die erste Erwähnung der Burg und der Siedlung Miltenberg als Stadt, Zollstätte und Handelsplatz. Eine Wanderung auf den Spuren der natürlichen und erbauten Stadtbefestigung von Miltenberg. Festes Schuhwerk erforderlich, Begehung auf befestigten und unbefestigten Wegen. Streckenführung kann je nach Wetter auch variieren. Treffpunkt: Marktplatz / Schnatterloch Preis: 8,00 €...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.