Wenn der Prophet wegen Corona nicht zum Berg kommen kann...
Feuerwehr Ebenheid ruft „Steak- und Bratwurstmobil“ ins Leben

2Bilder

Anlässlich des Maibaumaufstellens finden üblicherweise traditionell am 30. April überall in den Ortschaften kleine Grillfeste statt. Pandemiebedingt musste diese Tradition nun schon das zweite Jahr in Folge ausfallen. Damit sich die Bewohner Ebenheids aber dennoch ein klein wenig auf den Mai einstimmen konnten, hat die Freiwillige Feuerwehr ihr „Steak- und Bratwurstmobil“ ins Leben gerufen. Jeder, der wollte, konnte vorab Essen und Getränke bestellen und diese wurden dann frisch gegrillt bzw. gut gekühlt vor die Haustüren gestellt - natürlich alles kontaktlos und Corona-konform. Die Aktion fand reißenden Absatz und brachte die Feuerwehrleute ordentlich ins Schwitzen und die Grills zum Glühen. Auch wenn im nächsten Jahr hoffentlich wieder ein richtiges Grillfest stattfinden darf, war das „Steak- und Bratwurstmobil“ doch eine gute Alternative und eine kleine Aufmunterung in dieser anstrengenden Zeit.

Autor:

Sonja Voit aus Freudenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen