Opel komplett ausgebrannt
Verkehrsunfall in Geiselbach am 05.02.2020

11Bilder

Mutige Ersthelfer haben am Mittwochabend nach einem Verkehrsunfall eine Opelfahrerin aus einem brennenden Fahrzeug gerettet.
Kurz vor 20 Uhr war die 56-Jährige mit ihrem Opel Corsa auf der Staatsstraße 2306 von Gelnhausen in Richtung Geiselbach unterwegs, als sie nach einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Corsa überschlug sich in einem Waldstück, landete auf dem Dach und begann zu brennen.
Die Fahrerin wurde von hinzugekommenen Ersthelfern aus dem Auto befreit und in Sicherheit gebracht. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.
Als die Feuerwehren aus Geiselbach/Ommersbach und Krombach eintrafen stand das Auto bereits lichterloh in Flammen.
Der Opel brannte komplett aus und mussten von einem Abschleppunternehmen aus dem Waldstück geborgen werden.
Die Staatsstraße war über zwei Stunden komplett gesperrt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen