offline

Manfred Troll

47
Startpunkt ist: Gerichtstetten
47 Punkte | registriert seit 11.02.2016
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 4
Folgt: 1 Gefolgt von: 0
Ehemaliger Altenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe. Hobby: Klassischer Gesang (Kunstlied)- und Chorgesang, Kleintierzucht. Meine Homepages: vom Höllgrund Meine Winterreise
1 Bild

Kleintierzucht neu gestalten!

Manfred Troll
Manfred Troll | Hardheim | am 16.08.2017 | 20 mal gelesen

Hardheim: Manne Troll | Wie der Phönix aus der Asche – Kleintierzuchtverein C155 Ahorn und Umgebung e.V. Am 25. 7.2017 treffen sich die Mitglieder der Kleintierzuchtvereins Ahorn und Umgebung e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung mit anschließenden Wahlen. Längere Zeit wusste man im Verein nicht ob und wie es weitergehen soll. Wie in fast allen Vereinen, kämpfte der Verein der Kleintierzüchter um sein Fortbestehen, weil kein Nachwuchs in Aussicht...

3 Bilder

Alles Männersache - Singen im Männerchor

Manfred Troll
Manfred Troll | Hardheim | am 11.06.2017 | 61 mal gelesen

Hardheim: Gerichtstetten | Intuition des Autors Manne Troll Rückblickend auf 56 Lebensjahre erlebte ich das Schönste in meiner Lebensspanne immer beim Singen. Als Kind im Kinderchor und Schulchor, später in verschiedenen Kirchenchören und reinen Gospelchören; nach meiner beruflichen Laufbahn erweiterte ich das Mitsingen im Chor der Zwingenberger Schloßfestspiele und im Vokalensemble Auftakt in Walldürn. Immer gab mir das Singen viel Energie und...

5 Bilder

Teil 3 von Günter und Michaela ... sie sind wieder frei… ein Bericht zur Lage nach der Stallpflicht im NOK

Manfred Troll
Manfred Troll | Hardheim | am 02.03.2017 | 50 mal gelesen

Hardheim: Manfred Troll | Seit 1. Februar 2017 können sich meine Tiere wieder frei bewegen. Lieder sind nicht alle Landkreise in Baden-Württemberg von der Stallpflicht befreit! Trotz der Lockerung der Stallpflichtsituation in Baden-Württemberg gilt sie in vielen Teilen der BRD noch weiter und es werden immer wieder tausende gesunde Tiere sinnlos getötet! Sogar Küken, die derzeit nicht vermarktet werden können, werden sinnlos getötet! Die...

4 Bilder

Teil 2 von Günter und Michaela wollen wieder in's Freie

Manfred Troll
Manfred Troll | Hardheim | am 03.01.2017 | 147 mal gelesen

Hardheim: Gerichtstetten | HUHN, KATZE, HUND... Geflügelpest - warum die Aufregung? Lieber Leser, Sie fragen sich vielleicht auch: warum dieser Hype - warum regen sich alle so auf? Die Hühner werden doch sowieso geschlachtet..... Die Behörden haben doch alles bestens im Griff - die Seuche ist unter Kontrolle....... Tja, warum das alles? Ich versuche es mal mit einer kleinen Geschichte - einer Geschichte, die morgen schon Wirklichkeit...

4 Bilder

Trotz Stallpflicht: - Kleintierzüchter in Höpfingen sind optimistisch für das Neue Jahr 2017

Manfred Troll
Manfred Troll | Hardheim | am 14.12.2016 | 113 mal gelesen

Hardheim: Berberich Markus | Brahma, Riesenhühner in Gerichtsttten Markus Herberich aus Gerichtstetten ist aktives Mitglied beim KTZV C772 Höpfingen und züchtet mit Leidenschaft eine der größten Hühnerrassen der Welt “Brahma“ Diese mächtige Rasse hat asiatischen Ursprung und wurde über die USA auch in ganz Eu-ropa heimisch und hat viele Liebhaber in Deutschland. Es gibt sie in mehreren Farbschlägen...

1 Bild

„Günter und Michaela“ wollen wieder in‘ s Freie 1

Manfred Troll
Manfred Troll | Höpfingen | am 06.12.2016 | 83 mal gelesen

Höpfingen: Kleintierzuchtverein | Manne Troll aus Gerichtstetten kämpft für die Lebensqualität seiner geflügelten Mitgeschöpfe! Viele Schlagzeilen zum Thema“ Neue Vogelgrippewelle“ und Einstallfplicht für Geflügel er-reichen uns in den vergangen Tagen und Wochen. Die Bevölkerung und auch die einzelnen Kleintierzüchter, allesamt Hobbyzüchter, sind hochgradig verunsichert und frustriert, weil es so viele, auch widersprüchliche“ Meldungen zu der Vogelgrippe...

3 Bilder

Kleintierzucht Hobby und Chance (Nr.1)

Manfred Troll
Manfred Troll | Hardheim | am 04.06.2016 | 230 mal gelesen

Hardheim: Gerichtstetten | Wer kennt sie nicht, die negativen Schlagzeilen über Massentierhaltung und ihre fatalen Folgen für dieTier und den Menschen als Verbraucher? Die Medien sind voll davon und der Ruf nach Alternativen wird immer lauter. Nicht nur aktive Tierschützer, prangern beispielweise seit vielen Jahren die zum großen Teil katastrophalen Zustände in der Geflügelindustrie an, sondern auch die Berufsgruppen aus der Ökologie und Medizin...