Polizeibericht
Groß-Umstadt | Traktorfahrer ohne Führerschein, dafür mit Schreckschusswaffe

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 21.07.2020

Einen 22 Jahre alten Traktorfahrer kontrollierten Beamte der Polizeistation Höchst am Montag (20.07.), gegen 15.30 Uhr, im Oberdorf.

Im Rahmen der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 22-Jährige nicht über eine Fahrerlaubnis verfügt und zudem hegten die Ordnungshüter die Vermutung, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahm. Eine Blutuntersuchung muss nun zeigen, ob dieser Verdacht zutreffend ist. Bei ihm fanden die Polizisten weiterhin griffbereit eine geladene und entsicherte Schreckschusswaffe.

Der Traktorfahrer wurde vorläufig festgenommen und musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen