Audi-Fahrer bei Unfall zwischen Röllbach und Großheubach verletzt am 08.10.2017

Großheubach: Großheubach | Bei einem Verkehrsunfall zwischen Röllbach und Großheubach wurde am Sonntagmorgen ein Audi-Fahrer leicht verletzt.
Gegen 9.45 Uhr war der 29-Jährige auf der Staatsstraße in Richtung Großheubach unterwegs, als er auf der regennassen Fahrbahn nach einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam. Der Audi fuhr mehrere Meter im Grünstreifen, bevor er sich mehrfach überschlug und schließlich wieder auf der Straße landete.
Die Feuerwehren Röllbach und Großheubach waren im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern und die Fahrbahn zu reinigen.
Die Staatsstraße S2441 musste kurzzeitig komplett gesperrt werden.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.